Ukraine-Krieg und  Flüchtlingsaufkommen

Wohnungsangebote zur Unterbringung geflüchteter Personen aus der Ukraine gesucht

>> Weitere Informationen finden Sie hier

Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Gruppen, Vereine und Initiativen > Sport > Tennisclub Langensteinbach > 1. Spiel der Oberliga - Mannschaft Herren 60/1

ARCHIV: Tennisclub Langensteinbach

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

1. Spiel der Oberliga - Mannschaft Herren 60/1

09.05.2022 – 15.05.2022


TCL- TC BW Bretten 5:4!
Erstes Spiel nach dem Aufstieg in die Oberliga - erster Sieg!
Zum Saisonstart erwartete im ersten Oberligaspiel den TCL ein Gegner aus Bretten auf Augenhöhe.
Bei schönstem Sonnenschein und perfekten Platzbedingungen war die größte Schwierigkeit der teilweise böige Wind und der Kampf des Tennisspielers mit sich selbst.
So starteten die sechs Einzel.
Bei den Tenniseinzeln wurden das 1. 2. und 4. Einzel souverän gewonnen (6:2/6:1, 6:0/6:4, 6:2/6:1), während das 3. und 5. Einzel einen dramatischen Verlauf nahmen und letztlich erst im entscheidenden Tiebreak (8:10 und 10:12) verloren gingen. Das 6. Einzel gewannen die Brettener (5:7/3:6). Nach den Einzeln stand es somit ausgeglichen 3:3; die 3 Doppel mussten entscheiden.
Und hier konnten mit einer starken Doppelleistung 2 der 3 Doppel zum Mannschaftssieg klar gewonnen werden (6:4 6:4 / 6:4 6:2), während es im 2 er Doppel wieder in den Tiebreak ging, der nur knapp an den Gegner abgegeben werden musste. Mit ein bisschen mehr Matchglück wäre sogar mehr als der 5:4 Sieg drin gewesen.
Mit diesem Sieg im Rücken geht es dann nächste Woche zum TC Pforzheim.
Es spielten Stephan Joos, Gerd Stängle, Michael, Eisele, Stefan Portmann, Oliver Pfeiffer, Hubert Hock, Andreas Eichler.
Die nächsten Heimspiele sind am 28.5. und 9.7.