Karlsbader Mitteilungsblatt

ARCHIV: BUND Karlsbad-Waldbronn

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Exkursion nach Bad Saulgau (1)

29.05.2022 – 26.06.2022

Im Rahmen des Projekts Artenvielfalt organisierte der BUND-Ortsverband eine Fahrt nach Bad Saulgau. Am Vormittag gab es eine Führung durch die Stadt. Der Umweltbeauftragte, Herr Lehenherr, erläuterte das vielfach preisgekrönte und kopierte Biodiversitätskonzept, an dem die Stadt bereits seit Ende der 90er Jahre arbeitet. Seitdem wurden jedes Jahr weitere Flächen entsiegelt oder Einheitsgrün in artenreiches Grün umgewandelt. Hauptziel ist, dem massiven Artenschwund entgegenzuwirken. Bereits jetzt wurde der weltweite Bestand an Insekten um 80% reduziert. Insekten sind eine wichtige Existenzgrundlage für uns Menschen. Weithin bekannt ist die Bestäubungsleistung der Insekten, nicht weniger wichtig ist der Beitrag der Insekten zur Erhaltung der Fruchtbarkeit unserer Böden. „Die Natur ist Grundlage für unser Leben auf der Erde. Sie kann jedoch nur durch die große Vielfalt der Arten im Gleichgewicht bleiben, da sich viele Arten gegenseitig beeinflussen und auch abhängig voneinander sind.“ Dies ist der Leitsatz aus der Bad Saulgauer Gartenfibel. Wichtig ist dabei die Bevölkerung mitzunehmen, um z. B. Verständnis dafür zu wecken, dass naturnahe Flächen übers Jahr auch mal nicht so aufgeräumt aussehen können.

(Fortsetzung folgt)