Spontanes Impfen in der Beckerhalle geht weiter
> neue Impftermine !

Karlsbader Mitteilungsblatt

SV Langensteinbach

Abt. Fussball

12.06.2022

SVL - FV Lauda 3:1 (1:1)

Schritt 1 von 2 gemacht! Der SVL kann doch noch gewinnen und besiegt im ersten Spiel der Relegation den FV Lauda verdient mit 1:3 (1:1). Die Mannschaft und einige treue Anhänger hatten eine weite Anreise zum SV Neidenstein (Nahe Sinsheim/Zuzenhausen). Aber es hat sich gelohnt. Denn die Neidensteiner haben einen richtig guten Job gemacht. Top- Organisation rund um das Spiel, Essen & Getränke (richtig kalt!) und ein super Platz legten den Grundstein zum Erfolg des SVL. Und das Team von Effe Weber und Sören Kaiser zeigte sich von Beginn an motiviert den ersten Schritt zum Klassenerhalt zu gehen. Vergessen die verkorkste Rückrunde… jeder wusste: Heute zählts! Bereits nach 2 Minuten hätte Dominic Riedel den SVL in Führung bringen können. Er sollte an diesem Tag aber zumindest beim Abschluss glücklos bleiben. Doch gelangen unserem Top-Stürmer zumindest drei Vorlagen… reicht auch! In der Folge hatte der SVL weitere Möglichkeiten, um in Führung zu gehen. Vom FV Lauda, immerhin lange Tabellenführer der LL Odenwald kam herzlich wenig und die SVL-Defensive stand souverän. In der 26 Minute gelang Simon Leimann dann die verdiente Führung. Der erste seiner drei Treffer. Unsere Nummer 11 erwischte einen Sahne-Tag, an dem er den SVL in der 57. Minute sehenswert wieder in Führung brachte und vier Minuten später zum 1:3 Endstand stellte. Der FV Lauda hatte in Halbzeit eins eigentlich nur einen Torschuss. Dieser war aber gleichzeitig der zwischenzeitliche Ausgleich vor der Pause (40‘). In der zweiten Halbzeit merkte man dem Landesligist ebenfalls die lange und kräftezehrende Saison an, denn gefährliche Aktionen waren ebenfalls nicht zu sehen. Dies lag aber am Ende auch am cleveren Auftritt des SVL, um in der Hitzeschlacht das Spiel souverän nach Hause zu bringen. 

Somit ist Schritt 1 getan… am Donnerstag folgt dann das sicherlich schwerere Spiel gegen ASC Neuenheim (LL RN), die den 1. FC Ersingen im ersten Spiel nach Elfmeterschießen mit 7:6 besiegten.

Das Relegationsfinale findet am Feiertag um 15 Uhr auf neutralem Platz statt. Bitte informieren Sie sich unter www.svl-fussball.de oder in der Tagespresse über den Austragungsort und unterstützen Sie die Mannschaft zahlreich und lautstark.

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik