Spontanes Impfen in der Beckerhalle geht weiter
> neue Impftermine !

SV Langensteinbach

SVL Turnen

01.07.2022


7 Podestplätze beim Kinderturnfest in Karlsruhe

Endlich wurde nach der langen Corona-Pause wieder ein Kinderturnfest in Karlsruhe bei der SG Siemens ausgerichtet. Nachdem der Termin feststand, konzentrierten sich die Gerätturner/ Gerätturnerinnen verstärkt auf das Bodenturnen und das Trampolinspringen, da wir im Mannschaftswettkampf starten wollten. Zusätzlich gab es die Disziplinen Pendelstaffel und Zielwurf. Wie gut, dass wir zuvor verstärkt den Sprint für das Sportabzeichen trainiert hatten.

So machten sich die 7 SVL-Mannschaften im Alter von 6-14 Jahren gut vorbereitet am vergangenen Samstag auf den Weg nach Karlsruhe. Eigentlich besteht jede Mannschaft auf mindestens 4 Personen. Durch kurzfristige Erkrankungen konnten in einigen Gruppen nur noch 3 Athleten starten. Das bedeutete keine Streichnote und mehrmals sprinten bei der Staffel. Viele Eltern, Geschwister, Großeltern und Freunden begleiteten die Turnerinnen und Turner und machten „Stimmung“ sowohl in der Halle als auch auf dem Sportplatz.

Da wir in 4 verschiedenen Riegen verteilt waren, hatten wir 6 Trainer*innen und mit Franzi und Stine auch zwei Kampfrichterinnen dabei. Nach der Riegenaufstellung und einer kurzen Begrüßung ging es endlich los – es wurde geturnt, gesprungen, geworfen und gesprintet. Man hat sich gegenseitig angefeuert und mit den anderen mitgefiebert. Dann ging das Warten auf die Siegerehrung los. Wer durfte aufs Treppchen?

Die Sensation war, dass alle SVL-Mannschaften auf das Siegerpodest durften!

Alle vier Mädchenmannschaften erreichten trotz starker Konkurrenz den 1. Platz.

6-8 Jahre: Alara, Ella, Sofie (1. Platz); 9-10 Jahre: Chiara, Hannah, Madita (1. Platz)

11-12 Jahre: Franziska, Maila, Svea, Viktoria (1. Platz); 13-14 Jahre: Anna, Barbara, Elina, Enie, Sophia (1. Platz)

Dann wurden die gemischten Mannschaften geehrt:

6-8 Jahre: Naemi, Nele, Valentin (2. Platz); 9-10 Jahre: Anisia, Lenny, Mano, Thaya (1. Platz); 11-12 Jahre: Cayden, Hannes, Nico, Zlata (1. Platz)

Was für ein Erfolg für die Kinder. Die Medaillen ließen sie sich stolz umhängen.

Ein ganz besonderes Erlebnis war dieser Mannschaftswettkampf für Zlata. Die ukrainische Turnerin trainiert erst seit kurzem bei den Gerätturnerinnen mit und unterstützte die Jungs um Cayden, der eine beeindruckende Bodenüben und einen perfekten Grätschwinkelsprung turnte, Hannes und Nico.

Herzlichen Glückwunsch und schöne Ferien
(weitere Bilder auf unserer Webseite)


Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik