Karlsbader Mitteilungsblatt

CDU Gemeindeverband Karlsbad

Was bewegt Handwerksbetriebe?

27.07.2022

Dies wollte unser Bundestagsabgeordneter, Nicolas Zippelius, bei seinem Besuch in Karlsbad von mittelständischen Handwerksbetrieben erfahren.

In den neuen Betriebsräumen der Firma Selinger Metallbau:
von links: Nicolas Zippelius, Sandra Selinger, Marco Selinger, Lothar Hillenbrand, Stephen Selinger und Inge Haese-Sandner

Seit mehr als 25 Jahren fertigt der Familienbetrieb Selinger Metallkonstruktionen für Industrieanlagen, aber auch Balkone, Carports, Geländer, Tore, Garagentore, Hoftore, Terrassendächer usw. für Privathaushalte an. Noch in diesem Jahr wird das Unternehmen seine neuen Produktionshallen im Ittersbacher Industriegebiet beziehen. Durch die Betriebserweiterung werden auch zusätzliche qualifizierte Facharbeiter gesucht, die allerdings derzeit schwer zu finden sind. "Handwerksberufe sollten noch mehr als attraktive Alternative zu einem Studium dargestellt werden", so die Meinung von Stephen Selinger; er setzt auf die Unterstützung durch die Politik und darauf, dass Nicolas Zippelius diesbezüglich Akzente setzen wird.

von links: Jonathan Rupp, Sybille Roßwag-Rupp, Uwe Rupp und Nicolas Zippelius

Im Malerfachbetrieb Rupp erläuterte Malermeister und Betriebswirt Uwe Rupp, der gleichzeitig als Energieberater tätig ist, die bürokratischen Hemmnisse bei der Nutzung von selbst produziertem Solarstrom. Nicolas Zippelius konnte die geschilderte Problematik gut nachvollziehen und schilderte die neuesten politischen Überlegungen zur Nutzung von erneuerbaren Energien.

Der Malerfachbetrieb selbst wurde bereits 1933 gegründet und ist seither in Familienbesitz. Sorge bereitet Uwe Rupp und seiner ebenfalls im Betrieb tätigen Frau Sibylle Roßwag-Rupp ebenfalls die Nachwuchssituation im Handwerk, obwohl es einen festen Stamm langjähriger Mitarbeiter gibt und selbstverständlich Lehrlinge ausgebildet werden.

Anregungen gerne an:

mail@cdu-karlsbad.de
https://www.cdu-karlsbad.de

Vorsitzender: Jürgen Dummler
Schriftführer / Presse: Günter Denninger

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik