Spontanes Impfen in der Beckerhalle geht weiter
> neue Impftermine

Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Redaktionelle Berichte > Brunnen aufgrund Trockenheit abgeschaltet

ARCHIV: Redaktionelle Berichte

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Brunnen aufgrund Trockenheit abgeschaltet

30.08.2022 – 30.09.2022

Aufgrund der anhaltenden heißen Witterungslage und extremen Trockenheit sind  die Brunnenanlagen in der Gemeinde Karlsbad weiterhin abgeschaltet. Es geht insbesondere darum, den hohen Frischwasserverbrauch zu reduzieren und so die Ressourcen zu schonen. Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahmen.

Sparen im Privatbereich

Natürlich ist es ebenso wichtig, auch privat Wasser zu sparen. Unter anderem sollten Gärten und Rasen nicht mehr gegossen werden. Bitte denken Sie auch an die Tiere und stellen bei Bedarf Gefäße mit Wasser bereit.

Die Brunnen in Karlsbad bleiben abgestellt. Foto: Gemeinde Karlsbad