Spontanes Impfen in der Beckerhalle geht weiter
> neue Impftermine

Karlsbader Mitteilungsblatt

SV Langensteinbach

Abt. Fussball

05.09.2022

SVL I

Niederlage gegen Aufstiegsfavoriten
Der klar favorisierten VfR Mannheim versuchte von Anfang an unsere Mannschaft kräftig unter Druck zu setzen. Ein etwas zu behäbiger Spielaufbau der Gäste und eine richtig gut und tief stehenden SVL Abwehr sorgten aber für ein ausgeglichene Anfangsphase. Nach
einer Standardsituation dann doch nach 34 Minuten der Führungstreffer der Mannheimer, die danach noch zwei weitere gute Möglichkeiten vergaben. Immer wieder versuchte die Mannschaft von Trainer Jens Wolfinger mit schnellen Gegenzügen zum Erfolg zu kommen. Eine richtig gute Gelegenheit wurde dabei leider von Dominic Riedel vergeben.
In Halbzeit zwei machte er es besser und erzielte nach einer schönen Kombination den 1:1 Ausgleichstreffer. Deutlich druckvoller aus der Kabine gekommen, hätte in dieser Phase mit etwas Glück sich das Spiel drehen können. Aber zwei richtig gute  Möglichkeiten von Dominic Riedel und Alphan Demir konnten leider nicht genutzt werden.
Mannheim wurde dann zusehends überlegener und die SVL Abwehr wurde kräftig in die Defensive gedrückt. Schade, dass mach einem unnötigen Ballverlust dann in der 74. Minute den 1:2 Treffer für Mannheim hinnehmen musste. Wenige SVL-Versuche, den Ausgleich zu erzielen, scheiterten und kurz vor Schluss musste Torhüter Stavros Eirinikos noch den dritten Treffer der Mannheimer hinnehmen.

Letztlich ein verdienter Sieg des VfR gegen einen klar verbesserten SV Langensteinbach.

SVL II

Nächster deutlicher Sieg der „Zweiten“
Es macht zurzeit einfach richtig Spaß unsere 2. Mannschaft zuzusehen. Nachdem die beiden ersten Spiele bereits klar gewonnen werden konnten (3:0 und 13:1) wurde der TSV Schöllbronn 2 mit einem 8:0 nach Hause geschickt. Die an diesem Tag von Patrick
Feißt betreute Mannschaft war von Anfang klar dominant, mit richtig gutem Spiel nach vorne. Es dauerte deshalb nicht lange bis es zum ersten Mal im Schöllbronner Tor klingelte. Kevin Denzer war der Torschütze zum 1:0. Was danach folge war einfach herausragend. Aron Philipp erzielte in der ersten Halbzeit einen Hattrick zum 4:0
Pausenstand und in der zweiten Hälfte machte er mit dem nächsten lupenreinen Hattrick weiter! Sechst Tore in Folge, zwei Hattricks nacheinander, uns ist nicht bekannt, dass es sowas schon mal beim SVL  gegeben hat.

Den Schlusspunkt setzte Peter Schymainsky, der mit einem sehenswerten Tor den 8:0 Endstand herstellt.
Eine absolute geschlossene und hervorragende Mannschaftsleistung die Lust macht auf die nächsten Spiele. Am Sonntag tritt der Tabellführer der Kreisklasse C bei Post Südstadt an. Spielbeginn ist 13:00 Uhr. 

SVL Jugend

Internationaler SVL-U11-Cup  am 10./11.09.2022 (sponsored by SRH Karlsbad)

Am Wochenende ist der SVL wieder Ausrichter seines großen Internationalen U11-Turniers. Das Teilnehmerfeld ist beachtlich, so werden sich verschiedene NLZ-Teams von deutschen Bundesligisten mit Teams aus Finnland und Österreich sowie regionalen Mannschaften messen. Insgesamt sind 36 Mannschaften am Start, 2 Tage Jugenfussball vom Feinsten im Sonsotric Sportpark! Ein Besuch lohnt sich!

Turnierbeginn ist am Samstag und am Sonntag ist jeweils um 9:00 Uhr, Ende ca. 18 Uhr. 

Gruppeneinteilung

Gruppe A

1. FC Union Berlin

FC Honka (FIN) black

Team BFA (Bayrische Fussballakademie)

SVK Beiertheim

Gruppe B

Linzer ASK (AUT)

SSV Reutlingen

Astoria Walldorf

FC Busenbach

Gruppe C

Borussia Dortmund

Karlsruher SC

SV Langensteinbach white

FSV Waldebene Stuttgart Ost

Gruppe D

Eintrach Frankfurt

FC Honka (FIN) yellow

ASKÖ Linz (AUT)

TSV Reichenbach

Gruppe E

SC Freiburg

Hamburger SV

TSV Grünwald

FCG Friedrichstal

Gruppe F

TSG 1899 Hoffenheim

Fortuna Düsseldorf

JSK Rodgau

CfR Pforzheim

Gruppe G

1. FC Köln

SSV Ulm 1846

SpVgg Durlach-Aue

Eintracht Mühlburg

Gruppe H

Bayer Leverkusen

SV Darmstadt 98

SV Langensteinbach blue

FV Löchgau

Gruppe I

RB Salzburg (AUT)

1. FSV Mainz 05

FC Singen

Kickers Pforzheim

Allgemeine Infos

Gespielt wird im Stadion sowie auf dem Walter-Kronenwett-Platz auf jeweils zwei Feldern. Der einzige Eingang zum Turniergelände befindet sich im Stadion (Kassenhäusle). Eintritt an beiden Tagen jeweils 3.- EUR, Kinder und Jugendliche frei. Bitte nutzen Sie die Parkplätze im Bereich rund um das Schul- und Sportzentrum. Für Bewirtung ist an beiden Tagen gesorgt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Weiteres auch unter www.svl-fussball.de oder auf Facebook/Instagram.

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik