Spontanes Impfen in der Beckerhalle geht weiter
> neue Impftermine

Karlsbader Mitteilungsblatt

ARCHIV: Heimatverein Karlsbad

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

"Jeder Mensch ist ein Künstler!"

14.09.2022 – 30.09.2022

Auf großes Interesse stieß die Kunstausstellung unserer Karlsbader Künstlerin Natalie Hayn am Tag des offenen Denkmals. Bereits um 14.00 Uhr zur Eröffnungsveranstaltung  konnte unser Vorsitzender, Dr. Heinz Schelp, zahlreiche Gäste begrüßen.

Einleitend sprach der gleichfalls in Ittersbach wohnhafte Kunsttherapeut Robert Freitag. "Jeder Mensch ist ein Künstler." Mit diesem Zitat von Josef Beuys war das Interesse der Zuhörer geweckt.  "Jeder Mensch hat den Wunsch nach Gestaltung, ob er nun seine Wohnung einrichtet oder sein Leben gut gestaltet", so der Kunsttherapeut. All dies zeugt von einem gewissen künstlerischen Talent eines jeden. Der Kunstbegriff sollte daher nicht beschränkt auf die Meisterwerke berühmter Künstler bleiben, vielmehr kann er viel weiter gefasst werden.

"Bilder sind wie Fenster, sie erweitern den Blick auf die Wirklichkeit" führt Robert Freitag weiter aus oder wie es Paul Klee ausdrückte: " Kunst macht die Dinge sichtbar, die vordergründig nicht erkennbar sind."

Den Gästen empfahl der Kunstexperte für den Ausstellungsrundgang einen unbefangenen Blick auf die Bilder, Collagen und Kunstobjekte.

Natalie Hayn erläutert an dem Bild links (siehe unten) mit dem Titel "dire into the solden depth", was sie mit dem Werk ausdrücken möchte: Die Natur bringt Schönes hervor ( die runden Muscheln) und die goldene Hintergrundfarbe Farbe bedeutet: Diese Schönheit der Natur ist wertvoll. Die goldene Farbe ist im Schwarz-Weißdruck leider nicht zu erkennen.

Einführung: Natalie Hayn und Robert Freitag

Auf die Frage, wer ihre künstlerischen Vorbilder sind, nennt Natalie: Matisse, Kurt Schwitters, Gaston Chaissac und Picasso.

Inspiriert wird sie durch Reisen und Landschaftsgedichte von John Burnside.

In den historischen Mauern der Museumsscheune kommen die Kunstwerke ganz besonders zur Geltung.

Mitmachaktion

Ab 16.00 Uhr bot sich im Hof der Museumsscheune die Möglichkeit, die Malerei mit Alkoholtinte kennenzulernen und auszuprobieren, angeleitet von Natalie Hayn. Diese Aktion stieß auf großes Interesse der Besucher.

Malen mit Alkoholtinte macht Spaß

Wir freuen uns über die große Besucherresonanz auf die Kunstausstellung mit unserer Karlsbader Künstlerin.

Herzlichen Dank Natalie für die Gestaltung der Ausstellung und Robert Freitag für den inspirierenden Vortrag!

Weitere Infos finden Sie auf der Homepage von Natalie Hayn: www.atelier-hayn.de sowie auf Instagram unter dem Account: atelierhayn

Info@heimat-karlsbad.de
Heimatverein Karlsbad e. V.
Friedrich-Dietz-Straße 2
76307 Karlsbad-Ittersbach