Spontanes Impfen in der Beckerhalle geht weiter
> neue Impftermine

ARCHIV: Basketballgemeinschaft Karlsbad

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

U16 Jugend

16.09.2022 – 25.09.2022

U16/1 - CVJM Lörrach  51:53

Auf den Tag genau waren fast alle Spieler wieder genesen oder aus dem Urlaub zurück. Soweit das Positive. Einige Dinge zeigen jedoch den Zustand des Teams:
1. Zwei Spieler meldeten sich vom Team ab. Beide hatten jedoch den Charakter, vorbeizukommen und sich persönlich abzumelden. Wir wünschen Jannis R. und Emilio alles Gute auf ihrem weiteren Lebensweg!
2. Ein Spieler kam direkt aus Kanada, ein anderer aus Kroatien.
3. Die letzten Trainingsbeteiligungen waren 2, 3 6 und 7 Spieler – also zunehmend, aber viel zu wenig.
4. In der Offensive lief kein Spielzug nach Plan ab
5. In der Verteidigung war die Presse planlos, im EINS gegen EINS deutlich unterlegen
6. Die Freiwurfquote sank auf 37,5%, bei 70% wäre das Spiel Unentschieden ausgegangen

Aber positiv ist zu verzeichnen:
1. Beim Zwischenstand von 36:24 waren die Hornets auf der Siegerstraße. Normalerweise wird dann vorsichtiger agiert, der Vorsprung ausgebaut. Wir trainierten jedoch Mann gegen Mann weiter, was zu einigen erfolgreichen Überzahlangriffen der Gegner führte.
2. Liam spürte seine Knöchelverletzung wieder, weshalb wir nicht die stärkste FÜNF auf dem Feld hatten – außer beim Schlussspurt, bei dem wir sieben erfolgreiche Angriffe (leider 0 von 6 Freiwürfen) hatten,
3. Ferdinand machte sein erstes Spiel; kampfkräftig, lernfähig und laufstark. Praktisch vom Freiplatz schaffte er den Aufstieg in das Oberliga Team.
4. Alle waren motiviert und haben den Ehrgeiz, die weitere Vorbereitung bestmöglich anzugehen und Fehler abzustellen.

Es zeigten beim Test eine Super Einstellung: Ferdinand Auer, Fabio Mohr (2), Liam Meyer (1), Sebastian Dumitrascu (7, 1 Dreier), Matthew von Restorff (10), Nicolas
Fritz (10), Konrad Lichtenthaler, Jon Keln (13,1, cap.), Jannis Pollach (8), Coach: Heinrich Simon