Spontanes Impfen in der Beckerhalle geht weiter
> neue Impftermine

Karlsbader Mitteilungsblatt

ARCHIV: ATSV Mutschelbach

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Spieltag der E-Junioren

20.09.2022 – 27.09.2022

Saisonauftakt unserer neu formierten E-Jugend in Knielingen 

Nach einer „langen“ Vorbereitungsphase, drei Einheiten, startete am Sonntag unsere neue E-Jugendmannschaft in die Saison 22/23. Neu deshalb, da uns zwei Kinder des älteren Jahrgangs in die D-Jugend verlassen haben, dafür aber 4 Kinder aus der F-Jugend dazukamen. Also alles in allem eine Truppe aus 11 Kindern, mit der wir die Saison bestreiten werden und wollen.

Treffpunkt sonntags 8.30Uhr ist nicht für jedermann der optimalste Zeitpunkt um in den Tag zu starten. Mit acht Kindern machten wir uns auf die, für Jugendverhältnisse, lange Reise nach Knielingen.

Ein Lob an die Gastgeber, die eine Top gepflegte und riesige Anlage haben. Sehr große moderne Umkleiden mit gepolsterten Sitzbänken, zwei komplette Rasenspielfelder und ein drittes komplettes Kunstrasenfeld, alle Felder beleuchtet und jede Menge Parkplätze!

Blankenloch 2 war der erste Gegner dieser Saison. Unser Auswahlspieler Tim sorgte auch für die Tore eins und zwei in dieser Partie. Leider leisteten wir uns zu viele Abspielfehler und hatten wenig Glück im Abschluss, so dass wir noch in Rückstand gerieten. Auch der Pfostentreffer kurz vor Schluss war zu wenig und somit gingen wir mit einem zwei zu drei aus dem ersten Spiel.

Auch das zweite Spiel gegen Knielingen 3 war fast ein Kopie. Eins null Tim nach Vorarbeit durch unseren ukrainischen Neuzugang Glib, der noch nie ein Fußballpflichtspiel zuvor bestritt. Durch zwei grobe Abwehrschnitzer gerieten wir wieder in Rückstand. Mohanad konnte in Abstaubermanier dann ausgleichen. Wieder jede Menge Unvermögen im Abschluss und ein Gegentreffer kurz vor Ende brachten die nächste zwei zu drei Niederlage.

Gegen Hohenwettersbach 2 konnten wir uns dann endlich dank toller Moral rehabilitieren. Schnell lagen wir mit zwei Treffern zurück. Mohanad nach Tims super Grätsche und Felix nach Ecke von Tim konnten ausgleichen. Noch zweimal Tim und wiederum Mohanad schraubten dann binnen kurzer Zeit das Ergebnis ordentlich hoch. Korbinian im Tor war es zu verdanken, dass wir als verdienter drei zu fünf Sieger den Platz verließen.

Alles in allem ein durchwachsener erster Spieltag mit viel Luft nach oben aber auch guten Ansätzen. Durch ordentliches Training in den nächsten Wochen lassen sich auf jeden Fall noch einige Startschwierigkeiten beheben.

Erstmalig für unsere E-Jugend spielten: Korbinian, Shad, Glib und Louis sowie die „alten Hasen“ Tim, Felix, Jannis und Mohanad.