Spontanes Impfen in der Beckerhalle geht weiter
> neue Impftermine

Karlsbader Mitteilungsblatt

ARCHIV: Automobilclub Karlsbad

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Generalversammlung

20.09.2022 – 04.10.2022

Am Samstag den 17.09.22 fand unsere Generalversammlung zum 50. Club-Jubiläum im Schützenhaus in Ittersbach statt. Nachdem unser Vorstand Markus Bischoff tatsächlich 18 von 52 Mitgliedern begrüßt hatte, berichtete er über die recht ereignislosen vergangenen Jahre die aufgrund der Corona-Pandemie hinter uns liegen. Lediglich der Beschluss, für 2021 keine Beiträge einzuziehen um unsere Mitglieder finanziell in dieser schweren Zeit zu entlasten, und ein kurzer Rückblick auf unser Super-Rettichfest dieses Jahr waren Inhalt des Berichtes. An dieser Stelle sei nochmal allen fleißigen Helfern, Teilnehmern und dem Wettergott für dieses tolle Wochenende im Juli gedankt!!Danach legte unsere Kassenfee Selina Fiess einen positiven Kassenbericht ab. Die beiden Kassenprüferinnen, Claudia Fiess und Sybille Weßbecher-Bischoff, bescheinigten ihr eine tadellose Kassenführung. Die Schiedskommission, unter dem Vorsitz von Gisela Rieger, hatte zu Glück mal wieder nichts zu berichten (wie übrigens in all den vergangenen Jahren auch). Es gab keinerlei Streitigkeiten zu schlichten.Nach der Feststellung der Beschluss- fähigkeit, wurde Uwe Rieger einstimmig zum Wahlleiter gewählt. Er bedankte sich im Namen aller Mitglieder bei der Vorstandschaft für deren Einsatz in den vergangenen Jahren, und beantragte die vollständige Entlastung der Vorstandschaft. Diesem Antrag wurde einstimmig stattgegeben. Die Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis: 1.Vorstand: Kai Bischoff, 2.Vorstand: Marcel Weßbecher, Kassiererin: Magdalena Bischoff, Schriftführer: Markus Bischoff, Sportwart: Jürgen Sicker, Veranstaltungsleiter: Klaus Bischoff, Beisitzer: Sybille Weßbecher-Bischoff und Claudia Fiess, Schiedskommission: Vorsitz: Selina Fiess, Beisitzer: Claudia Fiess und Klaus Bischoff. Alle wurden einstimmig gewählt. Die neue Vorstandschaft bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen. Nach dem gemeinsamen Abendessen, zu dem der Club traditionell eine Markklößchen- suppe spendierte, wurde ein Ausblick auf zukünftige Aktivitäten diskutiert. Wir streben aus umwelttechnischen Gründen eine elektrifizierung unserer Slalom-Meisterschaft an, und es steht eine clubinternes Kartrennen auf dem Programm. Natürlich bleibt das Rettichfest Pflicht, und für den Ferienspass der Gemeinde Karlsbad stehen wir auch gerne zur Verfügung. ES GEHT ALSO WEITER !!!!

In diesem Sinne, bis bald und bleibt oder werdet gesund!!!