Spontanes Impfen in der Beckerhalle geht weiter
> neue Impftermine !

Karlsbader Mitteilungsblatt

SV Langensteinbach

Abt. Volleyball

10.10.2022

Eins gewonnen, eins verloren

CVJM Karlsruhe – SVL 3:0 (25:20; 25:17; 25:21)

SVL – SSC Karlsruhe 3 3:0 (25: 15; 25: 20; 25:19)

Schön, wenn der Spielertrainer draußen sitzt, und man trotzdem gewinnt. Eigentlich hatte Sven ja gedacht, im Spiel gegen den SSC noch einmal eingreifen zu können, doch die sechs Aktiven auf dem Feld gönnten ihm das nicht. Mit einer erstaunlichen Ruhe und wenig Fehlern konnten sie am vergangenen Sonntag die ersten 3 Punkte einfahren. Dabei kontrollierten sie fast die gesamte Spielzeit das Geschehen auf dem Feld und ließen sich auch durch ein paar Unkonzentriertheiten nicht aus der Ruhe bringen. Am Ende war es ein glatter 3:0-Sieg, auf den in dieser Spielzeit hoffentlich noch ein paar mehr folgen.

Im ersten Spiel gegen den CVJM Karlsruhe war uns das leider nicht gelungen. Da gab es zwar die spektakuläreren Ballwechsel und härteren Angriffe, aber die Frauen und Männer vom CVJM ließen nichts anbrennen. Mit zwei starken Hauptangreifern und einem guten Stellungsspiel setzten sie uns immer wieder unter Druck, wehrten unsere sehenswerten Angriffe ab und erkämpften sich Punkt für Punkt. Sie waren sicher auch deshalb erfolgreicher als wir, weil sie weniger Fehler machten. Letztlich haben wir uns mit unserer hohen Fehlerquote um den Lohn unserer Mühen gebracht – auch wenn man sagen kann, dass die Mannschaft nach der langen Pause insgesamt gut gespielt hat und geschlossen aufgetreten ist. Spaß gemacht hat es allen, die dabei waren: Franziska Henning, Julia Nana Lewe, Silvana Rösch, Mathias Diel, Michael Mürken, Atif Sah, Sven Schmidt (Trainer) und Johannes Ermel.

Vorschau

Der nächste Spieltag ist bereits am Samstag, den 22. Oktober in Pforzheim. Um 14:30 Uhr spielen wir in der Maihäldenhalle (Leonhard-Kleber-Str. 5) gegen den TSV Untergrombach, anschließend gegen den TV Pforzheim. Untergrombach hat kein Spiel absolviert (sie waren eigentlich am vergangenen Wochenende auch gefordert), Pforzheim hat am vergangenen Spieltag beide Spiele gegen zwei starke Gegner verloren. Wir sind also gespannt, was uns erwartet. Zuschauer dürfen gerne kommen.

Lust mitzumachen?

Unsere Mixed-Mannschaft sucht weiterhin Verstärkung. Volleyballbegeisterte Frauen und Männer, die Lust und Interesse haben, dürfen gerne bei uns im Training vorbeischauen. Mittrainieren kann man aber auch, ohne in der Mannschaft mitspielen zu müssen. Wer uns kennenlernen möchte, kann einfach bei uns im Training vorbeikommen. Kontaktaufnahme per E-Mail ist ebenfalls möglich.

Trainingszeiten

Montags 20.35–22.15 Uhr, BECKER-Halle Langensteinbach

Kontakt

E-Mail: info@svl-volleyball.de

 

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik