Spontanes Impfen in der Beckerhalle geht weiter
> neue Impftermine !

SV Langensteinbach

SVL Turnen

10.10.2022

3 Gausiegerinnen beim Herbstwettkampf in Neureut

Beim ersten Geräte-Vierkampf im Karlsruher Turngau seit fast zwei Jahren waren insgesamt 10 SVL-Turnerinnen am Start, obwohl durch die Sommerferien und Showtanz-Proben die Wettkampfvorbereitung zu kurz gekommen war.
Bei den W8/9 war es für Melisa Menekshe und Hannah Kühnle der erste Turn-Wettkampf überhaupt, dementsprechend groß auch die Aufregung. Beide meisterten souverän alle Übungen ohne großen Fehler und konnten sich am Ende über eine sensationellen 1.Platz und 4.Platz freuen! Besonders schön war die Unterstützung der „Großen“, die ebenfalls in der gleichen Riege am Start waren und mit viel Applaus zu einer super Stimmung in der Gruppe sorgten.
Die Turnerinnen in der Altersklasse W12/13 waren Katharina Jörg, Enie Selinger, Svea Kiesinger, Elina König, Barbara Ströbele und Sophia Oswald. Beim Sprung konnten vor allem Barbara und Svea punkten, im darauffolgenden Gerät ebenfalls Barbara und Katharina mit einer sehr schönen Kombination Umschwung und Unterschwung am Reck. Beim Wackel-Gerät „Balken“ schafften alle Turnerinnen eine souveräne Übung ohne Abgang vom Balken, wobei Enie hier die höchste Punktzahl erturnte. Abschließend erreichten alle am Boden sehr gute Wertungen über 13 Punkte und Katharina mit 13,9 die Höchstwertung in ihrer Altersklasse. Bei der Siegerehrung war die Freude umso größer als alle 6 SVL-Turnerinnen Plätze unter den Top 10 erreichten. Platz 9 ging an Sophia, Platz 5 an Barbara und auch die 3 Podestplätze gingen an den SVL: Platz 3 teilten sich Svea und Elina, Platz 2 für Enie und Katharina auf Platz1!
Am Nachmittag starteten in der Altersklasse W10/11 Viktoria Biernoth und Maila König in der Reihenfolge Sprung, Barren, Balken, Boden. Beide Turnerinnen zeigten einen hervorragenden Wettkampf und turnten sich an die Spitze des großen Teilnehmerfeldes von insgesamt 31 Turnerinnen. Maila erreichte mit sehr guten Wertungen im Barren und Sprung am Ende Platz 4. Viktoria kam mit Tageshöchstwertungen am Boden und Balken auf den 1.Platz!
Herzlichen Glückwunsch an alle Turnerinnen!
Ein herzliches Dankeschön geht auch an unsere Kampfrichter Lara Sagawe, Mattea Mayer und Uli Betzler, ohne die der Wettkampf nicht möglich gewesen wäre!

Übermorgen zeigen die Turnerinnen auf dem Karl-Schöpfle-Platz bei der Kunst- und Kürbisnacht ab 19 Uhr eine spektakuläre Licht- und Sprungshow auf einer Airtrack-Bahn.

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik