Spontanes Impfen in der Beckerhalle geht weiter
> neue Impftermine !

Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Redaktionelle Berichte > Zier- und Abdeckreisig aus dem Gemeindewald Karlsbad

Redaktionelle Berichte

Zier- und Abdeckreisig aus dem Gemeindewald Karlsbad

15.11.2022

Die Adventszeit rückt näher und die Nachfrage nach Zier- und Abdeckreisig nimmt zu. Leider konnte das Forstrevier Karlsbad in der laufenden Einschlagssaison wegen der geringen Nachfrage nach Nadelholz nur wenige Fichten und Douglasien ernten. Außerdem handelt es sich dabei im Wesentlichen um dürregeschädigte Bäume von denen kein Reisig gewonnen werden kann. Die wenigen grünen Bäume wurden an folgenden Orten gefällt:

Ittersbacher Wald Distr.X, Abt.17+18

Der Holzeinschlag befindet sich vom Schützenhaus Ittersbach weiter entlang dem Pfaffenroter Weg. Parkmöglichkeiten befinden sich auf dem großen Wanderparkplatz beim Schützenhaus. Es handelt sich um Douglasien und Fichtenreisig.

Spielberger Wald Distr. XI, Abt. 20

Vom Bahnübergang bei der Baumschule Jansen dem Feldweg entlang der Bahnlinie Richtung Ittersbach folgen bis zum Waldeingang. Dort wurden einige Fichten eingeschlagen.

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik