Die Telefonanlage im Rathaus Ittersbach ist ausgefallen. Somit sind die Rathäuser sowie Garten- und Umweltamt und Technischer Dienst NICHT über die Telefonnummer des Ortsnetzes Marxzell (07248 / 9144-XXX) erreichbar.

Sie erreichen die Dienststellen aber über die parallel im Rathaus Langensteinbach betriebene Telefonanlage unter der Telefonnummer des Ortsnetzes Karlsbad (07202 / 9304-XXX). Die Durchwahlnummern der einzelnen Mitarbeiter bzw. Rathäuser oder Ortsverwaltungen sind in beiden Ortsnetzen identisch.

Sobald die Störung behoben ist, informieren wir wieder. Lt. Telekom soll es sich aber um einen Kabelschaden handeln.

Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Schulen > AccoMusica - Musikschule für Akkordeon > Osterseminar der Akkordeonjugend BW in Trossingen

AccoMusica - Musikschule für Akkordeon

Osterseminar der Akkordeonjugend BW in Trossingen

01.05.2023

Am Dienstag, dem 11. April, machten wir uns auf den Weg nach Trossingen in die Bundesakademie für musikalische Jugendbildung. Dort besuchten wir 4 Tage lang das Osterseminar der Akkordeonjugend Baden-Württemberg.

Dieses Jahr war das Seminar sehr gut besucht, wir waren insgesamt 27 TeilnehmerInnen. Nach Zimmervergabe und Gepäckverstauung ging es direkt los mit der ersten Orchesterprobe. Dabei probten wir als Gesamtorchester das Stück „Song without words“ von Ian Watson. Im Anschluss wurden wir in zwei Leistungsorchester aufgeteilt: Das eine spielte Stücke aus der Elementarstufe und das andere aus der Mittel- und Oberstufe. Am selben Abend hatten wir auch das erste Mal Bühnenpräsenz mit Sarah Cargnelli. Nach dem Abendessen gestaltete Sarah Hofheinz für uns einen netten Kennenlernabend, der sehr lustig war.

Am Mittwochmorgen starteten wir direkt nach dem leckeren Frühstück mit unserer ersten Orchesterprobe in den Leistungsgruppen. Nach weiteren Stunden mit Bühnenpräsenz und Gesamtorchester gab es Mittagessen. Nachmittags machten wir uns auf den Weg zum deutschen Harmonikamuseum, welches sich in Trossingen befindet. Leider war das Wetter an diesem Tag nicht optimal, denn auf dem Rückweg schüttete es und wir kamen triefend wieder an der Akademie an. Den Abend verbrachten wir wieder mit Training für Bühnenpräsenz und sämtlichen Orchesterproben.

Am Donnerstag stand neben den Orchesterproben der Besuch von Hans-Günther Kölz, welcher bis vor einem Jahr Dozent am Hohner-Konservatorium war, auf dem Programm. Er erzählte uns über das Studium sowie die unterschiedlichen Möglichkeiten, wie man dort Akkordeon studieren kann. Im Anschluss erfuhren wir auch noch von ihm, wie seine Stücke, die er schreibt, zustande kommen und danach spielten wir noch einen improvisierten Blues in g-Moll zusammen. Orchesterproben und Moderations­übungen füllten das Programm bis zum Abendessen. Danach bereitete Sarah Hofheinz einen tollen und aktionsreichen Spieleabend für uns vor, bei dem jede Gruppe heiß mitfieberte und in rasantem Tempo unterwegs war.

Nun war es schon Freitag und wir räumten unsere Zimmer (und das Gepäck stapelte sich im Konzertsaal ..). Nach einer tollen Generalprobe entspannten wir uns noch eine Weile, bevor wir den Eltern unser Repertoire präsentierten.

Das jüngere Leistungsorchester spielte zuerst vor, „Antons Reggae“ und „Antons Samba“ von Tobias Dahlhof unter der Leitung von Jürgen Farkas. Das ältere Leistungsorchester spielte „P!NK in Concert“ (arr. Eric Dann) unter der Leitung von Alexander Cargnelli. Dann folgte ein vitaminreicher Sprechgesang unter der Leitung von Sarah Cargnelli und als Finale spielten wir „Song without words“ von Ian Watson unter der Leitung von Jürgen Farkas.



Obwohl wir dieses Jahr schon das zweite Mal dabei waren, waren wir genauso motiviert wie im Vorjahr auch und haben sofort beschlossen, im kommenden Jahr wiederzukommen.

Meike & Jule Dirrler

www.accomusica.de

Haben Sie Interesse am MUSIKGARTEN für Kinder ab 3 Monate, der Rhythmisch-musikalischen Früherziehung (Musimo) ab 3½ Jahre, unserer Musikalischen Grundaus­bildung auf der Melodica ab 5 Jahre oder am Akkordeon­unterricht ab ca. 6 Jahre? Dann rufen Sie einfach an oder mailen Sie uns: Tel. 07202-40071 od. 0171-8211861. E‑Mail: Unterricht@accomusica.de