Gemeindewahlausschuss hat das amtliche Wahlergebnis der Wahl des Gemeinderats und der Wahl der Ortschaftsräte in Auerbach, Ittersbach, Mutschelbach und Spielberg festgestellt

>> zum Ergebnis

Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Gruppen, Vereine und Initiativen > Landwirtschaft > Auf dem Zentralen Versuchsfeld Kraichtal-Münzesheim findet im Juni wieder ein Versuchsfeldtag zum Thema Getreide statt

ARCHIV: Landwirtschaft

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Auf dem Zentralen Versuchsfeld Kraichtal-Münzesheim findet im Juni wieder ein Versuchsfeldtag zum Thema Getreide statt

15.05.2023 – 13.06.2023

Das Landwirtschaftsamt im Landratsamt Karlsruhe veranstaltet gemeinsam mit dem Regierungspräsidium Karlsruhe und dem Landwirtschaftlichen Technologiezentrum Augustenberg (LTZ) am Dienstag, 13. Juni, von 14 bis 19 Uhr den traditionellen Versuchsfeldtag Getreide auf dem Zentralen Versuchsfeld in Kraichtal-Münzesheim. Dieser findet statt unter dem Titel „Aus Erfahrung Neues Wagen“.

Neben der Präsentation von Sortenversuchen zu Winterweizen und Wintergerste stehen Pflanzenschutzversuche mit den Schwerpunkten Verwendung von Fungizid-Prognosemodellen und deren Wirkung unter aktuellen Witterungsbedingungen, Auswirkungen eines reduzierten Pflanzenschutzmitteleinsatzes im Ackerbau und Simulation von Schadschwellen beim Getreidehähnchen auf dem Programm. Weitere Inhalte sind produktionstechnische Versuche zur Düngung im Winterweizen, flüssige und feste Depotdüngung, sowie zu Untersaaten im Mais.

Das Angebot wird abgerundet durch die Demonstration einer Drohne für die Zwischenfruchtsaat durch die Firma Schmidt Solutions, Teilflächenspezifische Applikationstechnik, vorgestellt durch die ZG Raiffeisen. Des Weiteren steht auf dem Programm die Vorstellung von Düsentechniken an einer Pflanzenschutzspritze und deren Spritzbilder. Die Veranstaltung wird umrahmt von zahlreichen Informationsständen.

Das Zentrale Versuchsfeld ist mit dem Auto zu erreichen: Am Kreisverkehr in der Ortsmitte von Münzesheim in Richtung „Weiherbachsiedlung/Zentrales Versuchsfeld Kraichgau“ abbiegen und im weiteren Verlauf der Beschilderung folgen. Die GPS-Daten lauten: 49°07'48.9"N 8°43'44.2"E.