Karlsbader Mitteilungsblatt

ARCHIV: SV Langensteinbach

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Abt. Volleyball

12.06.2023 – 31.12.2023

Schon etwas länger her ...

...aber trotzdem wollen wir das den geneigten Leserinnen und Lesern nicht vorenthalten. Am 29.04.2023 nahm unsere Mixed-Mannschaft an einem Ganztages-Turnier in Eggenstein-Leopoldshafen teil. Von 12.30 Uhr – 22.30 Uhr trafen sich 15 Mixed Mannschaften in unterschiedlichem Alter, um sich gegeneinander zu batteln und Spaß zu haben. Gespielt wurde um den „16. Sparkassen Volleyball Mixed Cup“. 

Aus Krankheitsgründen traten wir lediglich mit drei Damen und drei Herren an. Gerade ausreichend, um eine Mannschaft zu stellen – verletzen durfte sich unter diesen Bedingungen natürlich niemand! Da es sich um ein Spaßturnier handelte, traten wir nicht unter dem Vereinsnamen an. Nach unserem Schlachtruf „81“ (wegen der Größe einer Spielhälfte) und in Erinnerung an einen lustigen Glühweinabend in Bretten nannte sich unser Team „81 & das rote Pferd“. Andere Mannschaften hatten ebenfalls originelle Namen wie z.B. „Volleybärenbande“, „Schlechtwetterfront“, „Bunte Mischung“ (mit neonfarbigen Trikots), etc. 

Der Turniermodus sorgte dafür, dass jede Mannschaft garantiert acht Spiele hatte– unabhängig von der Platzierung. Die Spiele fingen beim Spielstand 5:5 an und endeten beim Stand von 25 Punkten für das siegreiche Team. Allerdings war die Spielzeit auf 20 Minuten begrenzt, sodass manche Begegnungen auch beendet wurden, bevor eines der Teams 25 Punkte auf seinem Konto hatte. Für die Turnierleitung brachte dieser Modus viel Arbeit mit sich, insbesondere um die Platzierungen der Vor- und Zwischenrunde sowie das endgültige Klassement auszurechnen. Doch dank langjähriger Erfahrung lief alles wie am Schnürchen.

Die einzelnen Ergebnisse der Spiele unseres Teams wollen wir hier nicht auflisten. Auf jeden Fall haben sich unsere Spielerinnen und Spieler wacker geschlagen, nicht zuletzt dank der Unterstützung durch die jungen Nachwuchsspieler Andi und Max, die ab 20 Uhr eingesprungen sind, weil zwei unserer Aktiven nicht bis zum Ende bleiben konnten. An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank an die beiden!

Für den Abschluss des Abends war vom Veranstalter nach der Siegerehrung eine Party angekündigt. Aber offensichtlich ging es vielen wie unserer Mannschaft: zum Feiern waren die meisten zu platt. Nur Sven und Mara harrten aus und hofften, nach dem Erhalt der Urkunde noch das Tanzbein schwingen zu können. Dass es dazu nicht mehr kam, lag sicher nicht an den beiden. Immerhin konnten sie den verdienten Preis für den 6. Platz (von 15 Mannschaften) abholen. Somit waren sie versöhnt und konnten sich über das gute Abschneiden unseres Teams sehr freuen. Gespielt haben beim Turnier: Sven, Matze, Michi, Silvana, Julia, Mara und zur Unterstützung zum Glück noch Max und Andi.

Trainingszeiten

Montags 20.35–22.15 Uhr, BECKER-Halle Langensteinbach

Kontakt

E-Mail: info@svl-volleyball.de