Die Telefonanlage im Rathaus Ittersbach ist ausgefallen. Somit sind die Rathäuser sowie Garten- und Umweltamt und Technischer Dienst NICHT über die Telefonnummer des Ortsnetzes Marxzell (07248 / 9144-XXX) erreichbar.

Sie erreichen die Dienststellen aber über die parallel im Rathaus Langensteinbach betriebene Telefonanlage unter der Telefonnummer des Ortsnetzes Karlsbad (07202 / 9304-XXX). Die Durchwahlnummern der einzelnen Mitarbeiter bzw. Rathäuser oder Ortsverwaltungen sind in beiden Ortsnetzen identisch.

Sobald die Störung behoben ist, informieren wir wieder. Lt. Telekom soll es sich aber um einen Kabelschaden handeln.

Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Schulen > Grundschule Langensteinbach > Vorhang auf! – Theaterbesuch bei den „Scheinwerfern“

Grundschule Langensteinbach

Vorhang auf! – Theaterbesuch bei den „Scheinwerfern“

20.06.2023

Vorhang auf! – hieß es in der ersten Woche nach den Pfingstferien für die SchülerInnen der GS Langensteinbach. Die Theatergruppe „Die Scheinwerfer“ spielte für die Grundschule und die Kindergärten das Theaterstück „Schneeweißchen und Rosenrot“.

Voller Vorfreude machten sich die Kinder auf den Weg ins evangelische Gemeindehaus. Als das Licht im Saal ausging, wurde es sofort mucksmäußchenstill und alle schauten gespannt auf die hell erleuchtete Bühne. Von Anfang an waren die ZuschauerInnen vom liebevoll gestalteten Bühnenbild und dem mitreisenden Spiel der SchauspielerInnen gefangen. Alle fieberten mit, als sich Prinz Nicolas – als Bär verzaubert – vor seinem Bruder verstecken musste. Lautstark unterstützten die Kinder Prinz Christian bei der Suche nach seinem Bruder, lachten über die Späße des „braven“ Wildkaters und freuten sich darüber, wie Schneeweißchen und Rosenrot den gemeinen Zwerg unschädlich machten. Als dann das gute Ende mit einem doppelten Heiratsantrag abgerundet wurde, klatschten alle begeistert Beifall. Am Ausgang konnten die Kinder dann noch die die SchauspielerInnen mit ihren wunderschönen Kostümen hautnah bewundern.

Herzlichen Dank den „Schweinwerfern“, die den Kindern in zwei Aufführungen ein tolles Theatererlebnis bereitet haben, das sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben wird.