Die Telefonanlage im Rathaus Ittersbach ist ausgefallen. Somit sind die Rathäuser sowie Garten- und Umweltamt und Technischer Dienst NICHT über die Telefonnummer des Ortsnetzes Marxzell (07248 / 9144-XXX) erreichbar.

Sie erreichen die Dienststellen aber über die parallel im Rathaus Langensteinbach betriebene Telefonanlage unter der Telefonnummer des Ortsnetzes Karlsbad (07202 / 9304-XXX). Die Durchwahlnummern der einzelnen Mitarbeiter bzw. Rathäuser oder Ortsverwaltungen sind in beiden Ortsnetzen identisch.

Sobald die Störung behoben ist, informieren wir wieder. Lt. Telekom soll es sich aber um einen Kabelschaden handeln.

Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Redaktionelle Berichte > Landrat Dr. Christoph Schnaudigel wurde zur dritten Amtszeit verpflichtet

ARCHIV: Redaktionelle Berichte

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Landrat Dr. Christoph Schnaudigel wurde zur dritten Amtszeit verpflichtet

19.09.2023 – 03.10.2023

Die Kreistagssitzung, die in feierlichem Rahmen am Donnerstag, 14. September, in der Festhalle Stutensee stattfand, hatte nur einen, aber dafür besonderen Tagesordnungspunkt. Dr. Christoph Schnaudigel wurde von Regierungspräsidentin Sylvia M. Felder zu seiner dritten Amtszeit als Landrat des Landkreises Karlsruhe verpflichtet. Der Kreistag hatte den 60-Jährigen am 13. Juli dieses Jahres mit großer Mehrheit wiedergewählt.

Neben begrüßenden Worten von Kreisrat Sven Weigt in seiner Funktion als erster stellvertretender Vorsitzender des Kreistags wandte sich auch die gastgebende Oberbürgermeisterin Petra Becker an die Gäste. Nach der förmlichen Verpflichtung folgten Grußworte des langjährigen Kreisrats Eberhard Roth im Namen der Fraktionen sowie vom Kreisvorsitzenden des Gemeindetags Baden-Württemberg Bürgermeister Thomas Nowitzki für die Bürgermeister und Bürgermeisterinnen im Landkreis. Auch der Personalratsvorsitzende im Landratsamt Karlsruhe Armin Mezger gratulierte dem Landrat. Dekan Dr. Martin Reppenhagen nahm die Verpflichtung zum Anlass, den Gästen aus Verwaltung und Politik Zuversicht für die schwierige, aber gleichwohl äußerst wichtige Arbeit zu vermitteln. 

Für den musikalischen Rahmen sorgten Merlin Scherb, Erster Preisträger des Bundeswettbewerbs „Jugend musiziert 2022“, sowie Julia und Klara Kremer, Zweite Preisträgerinnen im Landeswettbewerb „Jugend musiziert 2023“ von der Musik- und Kunstschule Bruchsal.

Dr. Christoph Schnaudigel wurde von Regierungspräsidentin Sylvia M. Felder in der Festhalle Stutensee zum Landrat des Landkreises Karlsruhe verpflichtet. Es ist seine dritte Amtszeit. Foto: Tom Rebel