Gemeindewahlausschuss hat das amtliche Wahlergebnis der Wahl des Gemeinderats und der Wahl der Ortschaftsräte in Auerbach, Ittersbach, Mutschelbach und Spielberg festgestellt

>> zum Ergebnis

Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Schulen > Carl-Enger-Schule Karlsruhe

ARCHIV: Schulen

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Carl-Enger-Schule Karlsruhe

19.09.2023 – 15.11.2023

Am Mittwoch, den 15. November 2023 findet an der Carl-Engler-Schule Karlsruhe (Steinhäuserstraße 23, 76135 Karlsruhe) ein Informationsabend sowie am Samstag, den 3. Februar 2024 ein Informationstag für Realschüler*innen, Werkrealschüler*innen, Berufsfachschüler*innen und Gymnasiasten*innen statt, die an einem Besuch des Technischen Gymnasiums - Profile Mechatronik, Umwelttechnik sowie Gestaltungs- und Medientechnik - ab September 2024 interessiert sind.

Am 15.11.2023 werden Lehrerinnen und Lehrer um 19:00 Uhr über alle wichtigen Aspekte informieren: Bewerbungsverfahren, Unterrichtsfächer, Fremdsprachen, Abiturprüfung, Laborunterricht und vieles mehr.


Wer sich noch nicht sicher ist, welches der Profile – Mechatronik, Umwelttechnik sowie Gestaltungs- und Medientechnik – das richtige ist, erhält viele Informationen, um eine optimale Entscheidung treffen zu können. Während im klassischen Profil Mechatronik jeweils zur Hälfte Elektrotechnik und Maschinenbau unterrichtet wird und Schwerpunkte im Bereich der Steuerungstechnik gesetzt sind, geht es im neuen Profil Umwelttechnik um die Verbindung technischer und ökologischer Inhalte. An Themen wie Wasseraufbereitung, Abgasreinigung, Elektromobilität, regenerative Energien und Photovoltaik wird den künftigen Schülerinnen und Schülern beispielhaft vermittelt, wie wichtig es schon heute ist, das technisch Machbare und das ökologisch Notwendige miteinander zu verbinden.


Weil der Laborunterricht in beiden Profilen, Mechatronik und Umwelttechnik, eine große Rolle spielt, wird im Anschluss an die allgemeinen Informationen die Möglichkeit bestehen, die Labore der Carl-Engler-Schule zu besuchen.
Es sind Schülerinnen und Schüler sowie ihre Eltern herzlich eingeladen.

Die Carl-Engler-Schule informiert über Anforderungen, Ablauf des Ausbildungsganges, Prüfungsfächer, Anmelde- und Aufnahmeverfahren, Erfolgschancen und bietet Einblicke in die Fachbereiche.
Führungen durch die Klassenzimmer, die Labors und Rechnerräume sind ebenso integriert wie der mögliche Austausch mit Schülern und Schülerinnen der aktuellen Oberstufe.
Weitere Informationen finden sich auf der Schulhomepage www.carl-engler-schule.de oder telefonisch unter 0721/1334837.