Die Telefonanlage im Rathaus Ittersbach ist ausgefallen. Somit sind die Rathäuser sowie Garten- und Umweltamt und Technischer Dienst NICHT über die Telefonnummer des Ortsnetzes Marxzell (07248 / 9144-XXX) erreichbar.

Sie erreichen die Dienststellen aber über die parallel im Rathaus Langensteinbach betriebene Telefonanlage unter der Telefonnummer des Ortsnetzes Karlsbad (07202 / 9304-XXX). Die Durchwahlnummern der einzelnen Mitarbeiter bzw. Rathäuser oder Ortsverwaltungen sind in beiden Ortsnetzen identisch.

Sobald die Störung behoben ist, informieren wir wieder. Lt. Telekom soll es sich aber um einen Kabelschaden handeln.

Karlsbader Mitteilungsblatt

ARCHIV: Förderverein Haus Conrath

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Unsere nächste Veranstaltungen

12.11.2023 – 03.12.2023

Es wird kälter, die Abende dunkler und die Mahlzeiten deftiger….

Fein Eten, Goot Trinken, Plattdütsch Schnaken

Samstag, 18.11.2023 im Haus Conrath, Unkostenbeitrag 40€

Beginn: 18 Uhr

Unsere aus Noorddeutschland stammenden Vereinsmitglieder Elke und Jochen Straehler-Pohl kochen und servieren an diesem Abend das für die Jahreszeit typische Grünkohl - Essen mit Pinkel und Kasseler (für Menschen, die südlich der Mainlinie aufgewachsen sind: Pinkel ist eine geräucherte Hafergrützwurst mit Speck und Schmalz). Dazu gibt es (im Preis inbegriffen) Bier, Wein (passt eigentlich gar nicht, ist aber ein Tribut an süddeutsche Gepflogenheiten), nichtalkoholische Getränke und Ostfriesen-Tee und natürlich wird auch zum Verdauen ein Schnaps angeboten.

Aufgelockert wird der Abend durch "Döntjes" - kleine Anekdoten - , die Jochen Straehler-Pohl in astreinem Plattdeutsch vorträgt und die Elke Straehler-Pohl sicherheitshalber übersetzt, dazu en lüt beten Musik.

Eine Woche später:

STILLE UND WORT – Eine szenische Lesung

Freitag, 24. November 2023, 19 Uhr im Haus Conrath

„Der Weg zu allem Großen geht durch die Stille“ (Friedrich Nietzsche)

Es lesen: Norbert Frensch (Gesamtleitung) und Torge Ziemer

Saxophon: Torge Ziemer

Eintritt frei; Anmeldung erforderlich: telefonisch 0157/35740606 oder per mail: info@haus-conrath.de

Advent für die ganze Familie – natürlich mit der Maus Conrath

Sonntag, 03. Dezember 2023 von 11 bis 18 Uhr im und um das Haus Conrath

Beginn der Familienaktionen um 14 Uhr

Ob man es glaubt oder nicht: in etwas mehr als zwei Wochen ist der 1. Advent! Und unser Team vom Förderverein Haus Conrath und natürlich unser Maskottchen, die Maus Conrath, wollen uns auf Weihnachten einstimmen. Dazu laden wir Eltern und ihre Kinder, Großeltern und alle Interessierte an diesem Sonntag ins Haus Conrath ein.

Wir wollen u.a. an einem Aktionstisch Kerzen ziehen und Weihnachtskarten stempeln.

Dazu brauchen eir Ihre Unterstützung: Für das Kerzenziehen benötigen wir Wachsreste aus alte Kerzenstummeln o.ä. Wenn Sie so etwas haben und entbehren können, würden wir uns freuen, wenn Sie diese Wachsreste einfach bei Rebecca und Frank Engling in Langensteinbach in der Eisenbahnstraße 43 abgeben.

Mehr zu unserem Programm an diesem Tag vorne im redaktionellen Teil des Mitteilungsblattes.

www.haus-conrath.de

Kartenvorverkauf:

Buchhandlung LETTERA GmbH, Weinbrennerstraße 3, Langensteinbach, Tel.: 07202/942240

1. Vorsitzender Frank Engling, email: frankengling_Hausconrath@gmx.de

Vermietungen: Rebecca Engling, Tel. 0157 3574 0606, email: info@haus-conrath.de

Informationen zur Vermietung und der aktuelle Belegungsplan auf unserer Homepage www.haus-conrath.de/Vermietung/

Spendenkonto Sparkasse Karlsruhe-Ettlingen, IBAN DE20 6605 0101 0001 1431 48 (Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt; Spendenbescheinigungen werden ausgestellt).