Die Telefonanlage im Rathaus Ittersbach ist ausgefallen. Somit sind die Rathäuser sowie Garten- und Umweltamt und Technischer Dienst NICHT über die Telefonnummer des Ortsnetzes Marxzell (07248 / 9144-XXX) erreichbar.

Sie erreichen die Dienststellen aber über die parallel im Rathaus Langensteinbach betriebene Telefonanlage unter der Telefonnummer des Ortsnetzes Karlsbad (07202 / 9304-XXX). Die Durchwahlnummern der einzelnen Mitarbeiter bzw. Rathäuser oder Ortsverwaltungen sind in beiden Ortsnetzen identisch.

Sobald die Störung behoben ist, informieren wir wieder. Lt. Telekom soll es sich aber um einen Kabelschaden handeln.

Karlsbader Mitteilungsblatt

SV Langensteinbach

Abt. Fussball

22.01.2024

SVL 1

Danke Stefan!

Eine Ära geht zu Ende: Stefan Langer ab 2024/2025 nicht mehr Sportlicher Leiter beim SVL.

Nach 8 Jahren in der Verantwortung für die sportlichen Geschicke des SVL wird sich Stefan Langer aus dem Amt zurückziehen. Somit sucht der SVL für die Saison 2024/2025 einen neuen Sportlichen Leiter. In Langensteinbach blickt man auf eine schöne und vor allem sehr erfolgreiche gemeinsame Zeit zurück. Der Höhepunkt war mit Sicherheit der Aufstieg und die Spielzeiten in der Verbandsliga Nordbaden. Aber auch die Jahre davor und danach waren von toller Gemeinschaft in der 1. Mannschaft geprägt. „Stefan hat die letzten 8 Jahre den Seniorenbereich auf einem höchst professionellen Niveau geführt. Durch ihn ist der Fußball in Langensteinbach über die Grenzen hinaus bekannt und beliebt. Wir danken Stefan von ganzem Herzen für den Einsatz und die geleistete Arbeit.“ So Klaus Musler, Spartenleiter SVL Fußball Die Arbeit in einem solchen Amt ist zeitintensiv. Mit dem Anspruch und Fokus von Stefan Langer waren viele Einschränkungen im privaten Umfeld verbunden. Der Umbruch und Aufbau eines neuen Teams nach dem Abstieg hat viel Kraft gekostet. Da dem Verein wieder einige strukturelle Veränderungen bevorstehen, hat sich Stefan zu diesem Schritt entschieden. Raus aus dem Amt, kürzertreten, aber sicherlich wird er den SVL in anderer Funktion und mit viel Herzblut unterstützen.

Der SVL bedankt sich für den Einsatz, die Erfolge und die schöne Zeit der letzten 8 Jahre!

SVL Jugend

Rückblick Hallenturniere 20./21.01.2024

Traditionelles Hallenturnier der Junioren und Alten Herren wieder ein tolles Event!

Bambinis

Bereits am Samstag durften die Bambini ihr Können unter Beweis stellen. Insgesamt 12 Teams konnten auf zwei Minifeldern viele Zuschauerinne und Zuschauer erfreuen. Die Jungs und Mädels waren mit Freude und Eifer am Werk und trugen ihren Teil zu einem überaus gelungenen Turnier bei, 

U8 F-Junioren

Leider sieglos blieben unsere U8 beim diesjährigen Hallensportfest des SVL. Im Nachbarschaftsduell gegen den TSV Reichenbach musste man sich dieses Mal mit 0:2 geschlagen geben, nachdem man vor zwei Wochen noch einen Sieg beim Turnier in Malsch einfahren konnte.

Gegen den stark aufspielenden SC Wettersbach im 2. Spiel war man von Anfang an unterlegen und konnte auch kaum eigene Möglichkeiten verzeichnen. Lediglich Lias konnte einen Treffer für den SVL erzielen, den Endstand lautete 1:5.

Im letzten Spiel gegen den VFB Knielingen war das Spiel lange ausgeglichen, aber durch zwei Unachtsamkeiten geriet man mit 0:2 in Rückstand. Lukas konnte den SVL nochmal auf 1:2 heranbringen, aber die Knielinger erzielten kurz vor Ende den entscheidenden 1:3 Endstand.
Auch wenn es dieses Mal nicht mit einem Sieg geklappt hat, gilt es die Köpfe nicht hängen zu lassen. Ihr habt alles gegeben, nächstes Mal läuft es bestimmt wieder besser!

SVL U8: Tim, Alessio, Lias (1), Lukas (1), Aysu, Gabriel, Jonathan, Luis, Moritz, Jannik, Noah, Alexa, Ben-Luy, Kian, Henry

U9 F-Junioren
Nach einer sehr starken Hallensaison unserer U9 war die Vorfreude auf das eigene Hallenturnier in diesem Jahr sehr groß. Vor toller Heimkulisse agierten unsere Jungs und Mädels aber vom ersten Spiel an sehr nervös und fanden leider in keinem Spiel zu ihrer Normalform.
Das Spiel gegen den TSV Reichenbach war in den ersten Minuten sehr ausgeglichen. Allerdings geriet die Ordnung nach dem ersten Wechsel komplett durcheinander und die Reichenbacher nutzen dies geschickt aus. So stand es am Ende 0:4 aus Sicht des SVL, was im Ergebnis deutlich zu hoch war, da einige gute Chancen selbst nicht genutzt werden konnten.

Danach ging es in einem weiteren Nachbarschaftsduell gegen den SV Spielberg. Das Spiel wurde von beiden Teams auf Augenhöhe geführt, auf beiden Seiten gab es einige gute Möglichkeiten die aber nicht genutzt werden konnten, was zu einem leistungsgerechten 0:0 Unentschieden führte.

Zum Abschluss stand das Spiel gegen die Gäste des VFR Mannheims auf dem Spielplan. Nach einem frühen 0:2 Rückstand konnte David den SVL nochmal auf 1:2 heranbringen, die Gäste aus Mannheim nutzen aber ihre körperlichen Vorteile geschickt aus und erzielten folgerichtig noch den 1:3 Endstand.

Auch wenn es beim eigenen Turnier leider nicht mehr mit einem Sieg geklappt hat, überwiegen die vielen tollen Ergebnisse der Hallensaison unserer U9 – ihr habt das Klasse gemacht!

SVL U9: Matteo, Jakob, Leo, Lia, Felix, Milas, Valentin, Liam, David (1), Lilly, Nele

Ein riesengroßes „Dankeschön“ geht an die zahlreichen helfenden Eltern der gesamtem F-Jugend über das gesamte Wochenende, ohne deren Hilfe die Durchführung des diesjährigen Hallensportfestes so nicht möglich gewesen wäre!

U11 E-Junioren

Beim heimischen Hallenturnier traf unsere U11, ergänzt durch Fabio, Luis Gr. und Tim aus der U10, in der Gruppenphase auf Niefern, Grünwettersbach und Oftersheim.
Ins erste Spiel gegen den späteren Finalisten Niefern starteten wir etwas schlafmützig und kassieren schnell das 0:1. Wir konnten uns dann etwas berappeln verloren am Ende aber doch verdient mit 0:3. Somit war das Ziel mit Platz 1 ins Halbfinale einzuziehen in die Ferne gerückt. Jeder wollte aber vor heimischer Kulisse zeigen, dass da noch mehr geht und so gewannen wir das gleichwertige Duell gegen Grünwettersbach knapp mit 1:0. In Spiel drei gegen Oftersheim hauten sich alle nochmals rein und auch der zwischenzeitlichen Anschlusstreffer der Gäste konnte unseren 3:1 Sieg nicht gefährden.
So beendete unsere U11 mit 6 Punkten das Turnier als Zweitplatzierter der Gruppe C, fürs Halbfinale hat es leider nicht gereicht.
Eine dennoch ansprechende Leistung der Mannschaft in einem top besetzten Turnier.

Es spielten: Elias (Tor), Romeo, Raik, Lenny, Sammy, Bilal, Amelie, Fabio, Luis Gr., Tim

SVL Alte Herren

Bereits am Samstag riefen die AH des SVL wieder zu ihrem tradionellen Hallenturnier, und viele AHs befreundeter Vereine kamen. 

Nach der Gruppenphase setzte sich zunächst der auch dieses Mal wieder sehr starke ASV Hagsfeld gegen unsere Traditionsmannschaft mit 5:4 im Neun-Meter-Schießen durch. Und auch für unser zweites blau-schwarzes Team war in dieser Runde gegen den Turniermitfavoriten FC Busenbach Schluß. Äußerst knapp unterlag man mit 1:2. In den Halbfinalpartien standen sich dann die Mannschaften aus Hagsfeld und Ettlingenweier (0:1) sowie Busenbach und Fackel Karlsruhe (2:0) gegenüber. Die beiden stärksten Teams bestritten somit das Endspiel, in dem sich der FV Ettlingenweier dann im Neun-Meter-Schießen mit 6:4 gegen Busenbach  durchsetzen konnte. Dritter wurde Hagsfeld nach einem deutlichen 4:1 gegen Fackel. Anschließend trafen sich noch viele "Altinternationale" zum gemütlichen Beisammensein und Fachsimpeln sowie dem einen oder anderen Bierchen. Auch hier zeigten Einzelne überzeugenden Einsatz, Durchhaltevermögen und Ausdauer... Die AH des SVL bedankt sich bei allen Aktiven und den Schiris für ein stets faires Turnier, bei unseren Besucherinnen und Besuchern für ihr Kommen und bei Allen, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben. Vor allem den vielen Helfern bei Auf- und Abbau, beim Ausschank und beim Essen, an der Kasse und bei allen Helferinnen und Helfern im Hintergrund. Vielen Dank für alles!

Übrigens: die AH des SVL trainiert jeden Mittwoch um 19:30 Uhr im Stadion des SVL. Wer also Lust hat, mal wieder Fußball zu spielen, ist herzlich eingeladen. Einfach vorbei kommen!

Termine

08.02.2024 Schmutziger Donnerstag

Matscho-Ball

16.02.2024 ATSV Mutschlbach II - SVL

25.02.2024 SVL - SV Kickers Pforzheim

Alle Informationen rund um den SVL unter www.svl-fussball.de  Folgen Sie uns auch auf Facebook und Instagram.

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik