Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Redaktionelle Berichte > Ehrenamtliches Engagement gewürdigt

Redaktionelle Berichte

Ehrenamtliches Engagement gewürdigt

25.03.2024

Verabschiedung der Mitglieder vom Seniorenbeirat

Am Mittwoch, 13. März verabschiedete Bürgermeister Björn Kornmüller die Mitglieder vom Seniorenbeirat. Fast alle Seniorenbeiräte und Seniorenbeirätinnen haben sich entschlossen, ihr Amt zu beenden. Kornmüller übergab jeweils eine Dankesurkunde und ein Geschenkkorb. Er dankte allen für ihr Engagement für die Belange der Älteren. „Ohne das bürgerschaftliche Engagement könnten nicht so viele Aufgaben geschultert werden“, so Kornmüller. Der Seniorenbeirat setze sich für die Belange der Älteren ein. In den Dank bezog er auch Maria Spörr ein. Sie war unter anderem für die Taschengeldbörse tätig. Einige „Ehemalige“ sind zwar nicht mehr Seniorenbeiräte, machen jedoch in anderer Weise ehrenamtlich weiter. Dieter Hartz – Sprecher des Seniorenbeirates – blickte auf seine langjährige Tätigkeit zurück. Er erwähnte unter anderem Wegstationen und Projekte wie Seniorenpolitische Gesamtkonzeption, Taschengeldbörse, Spieletreff und Besuchsdienst für Ältere. Er bedankte sich bei seiner Frau dafür, dass sie ihm die Zeit dafür gegeben hat. Abschließend hoffte er, dass die Themen weiter bearbeitet werden.

V.l. Horst Dietmar Beuchelt, Dieter Hartz, Gudrun Reiss, Erich Friedrich Seeger, Maria Spörr und Bürgermeister Björn Kornmüller. Nicht auf dem Foto: Günter Sing und Hartmut Becker.