Gemeindewahlausschuss hat das amtliche Wahlergebnis der Wahl des Gemeinderats und der Wahl der Ortschaftsräte in Auerbach, Ittersbach, Mutschelbach und Spielberg festgestellt

>> zum Ergebnis

Karlsbader Mitteilungsblatt

ARCHIV: FDP / Liberale Liste Karlsbad

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Kommunalwahl 2024 - Unsere Kandidaten

28.04.2024 – 26.05.2024

Unsere Kandidaten aus Langensteinbach stellen sich vor !

Weil sie Karlsbad lieben ! – Weil sie hier daheim sind !

Marian Müller, geboren 1977, verheiratet, 3 Kinder, Diplombetriebswirt, Personalleiter sowie ehrenamtlicher Richter am Arbeitsgericht Karlsruhe,  seit Geburt in Karlsbad wohnend.

Marian bewirbt sich um einen Sitz im Gemeinderat Karlsbad.

Er möchte sich im Gemeinderat für junge Familien und eine verlässliche Kinderbetreuung, bezahlbaren Wohnraum sowie eine gute ärztliche Versorgung für jung und alt einsetzen. Besonders am Herzen liegt ihm die Förderung der örtlichen Vereine, die maßgeblich zum kulturellen und sportlichen Leben der Gemeinde Karlsbad beitragen und in der Kinder- und Jugendförderung einen wichtigen Beitrag leisten.

Axel Reschke, geb. 1976, 1 Kind, ist von Beruf Leiter Softwareentwicklung. Seit 2015 wohnt er in Langensteinbach. Seine Hobbys sind Sport (am liebsten Basketball) und Gaming.

Es gibt aktuell viele Herausforderungen für die Gesellschaft. Axel ist überzeugt, dass Nachhaltigkeit, Gerechtigkeit und ein sozialer Umgang miteinander uns helfen werden Lösungen zu finden. Er bewirbt sich um einen Platz im Gemeinderat.

Für Axel ist eine Verbesserung der Bildung unserer Kinder besonders wichtig. Hier wurde in den letzten Jahrzehnten vieles vernachlässigt und oft gespart, was unsere Kinder inzwischen sehr deutlich zu spüren bekommen. Es wird Zeit, diesen Trend zu stoppen und unsere Kinder fit für die Zukunft zu machen, unabhängig von der Herkunft und dem Elternhaus.

Nick Jonathan Fischbach, geboren 2001, studiert BWL mit Schwerpunkt International Marketing an der Hochschule Pforzheim. Nick, wohnhaft in Langensteinbach, bewirbt sich um einen Sitz im Gemeinderat Karlsbad.

Ehrenamtliches Engagement ist für Nick ebenso wichtig wie politische Verantwortung zu übernehmen. Neben seiner Tätigkeit bei der Bahnhofsmission in Karlsruhe setzt er sich leidenschaftlich für das politische Gemeinwohl in Karlsbad ein. Ihm liegen besonders jugendrelevante Themen am Herzen, wie beispielsweise die Digitalisierung der Verwaltung oder die Förderung innovativer öffentlicher Verkehrslösungen. Nick bemüht sich, die Stimme der Jugend in diesen Bereichen zu stärken. Sein Ziel ist es, die Lebensqualität für Jugendliche und junge Erwachsene zu verbessern.

Jan-Micha Fischnach, geboren 2003, studiert Wirtschaftswissenschaften. Er ist wohnhaft in Langensteinbach und kandidiert für einen Sitz im Gemeinderat von Karlsbad.

Politik ist seine Leidenschaft. Jan-Micha setzt sich besonders für die Interessen der Jugend ein. Er ist fest davon überzeugt, dass junge Menschen eine stärkere Stimme in den politischen Entscheidungsprozessen in Karlsbad haben sollten. Sein Ziel ist es daher, aktiv dazu beizutragen, dass unsere Gemeinde ein noch besserer Ort für die nächste Generation wird.

Dr. Nikolaus Büttner, geboren 1953, Rentner, 3 Kinder plus 7 Enkelkinder ist wohnhaft in Langensteinbach und kandidiert für den Gemeinderat.

Dr. Büttner war viele Jahre in der staatlichen Gesundheitsfürsorge tätig.

Er hat daher Erfahrung und besonderes Interesse an der Verbesserung der öffentlichen Verwaltung für uns alle durch eine zügige Digitalisierung.