Die Telefonanlage im Rathaus Ittersbach ist ausgefallen. Somit sind die Rathäuser sowie Garten- und Umweltamt und Technischer Dienst NICHT über die Telefonnummer des Ortsnetzes Marxzell (07248 / 9144-XXX) erreichbar.

Sie erreichen die Dienststellen aber über die parallel im Rathaus Langensteinbach betriebene Telefonanlage unter der Telefonnummer des Ortsnetzes Karlsbad (07202 / 9304-XXX). Die Durchwahlnummern der einzelnen Mitarbeiter bzw. Rathäuser oder Ortsverwaltungen sind in beiden Ortsnetzen identisch.

Sobald die Störung behoben ist, informieren wir wieder. Lt. Telekom soll es sich aber um einen Kabelschaden handeln.

Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Gruppen, Vereine und Initiativen > Gesundheit > Klinikum Karlsbad > „Wertvolles Ehrenamt mit Vorbildfunktion“

Klinikum Karlsbad

„Wertvolles Ehrenamt mit Vorbildfunktion“

14.06.2024

Die Grünen Damen und Herren unterstützen bei der Genesung.

Ältere Menschen lächeln

Seit mehr als fünf Jahrzehnten bereichern die Grünen Damen und Herren mit ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit Krankenhäuser in Deutschland. Die Seniorinnen und Senioren schenken jenen ihre Zeit und Aufmerksamkeit, die oft einsam und hilfsbedürftig auf ihre Gesundung warten. Sie leisten nicht nur praktische Hilfe, sondern sind auch emotionale Stützen, die vielen Menschen helfen, ihre schwierigsten Zeiten durchzustehen.

Die Grünen Damen und Herren bieten Patient:innen ein offenes Ohr, Gesellschaft und praktische Unterstützung in alltäglichen Angelegenheiten. Dazu zählen unter anderem Besuche, Spaziergänge, Begleitung zu Untersuchungen und therapeutischen Sitzungen oder organisatorische Unterstützung und emotionale Fürsorge­. Ihre Rolle trägt wesentlich zum emotionalen und sozialen Wohlbefinden der Patient:innen bei. Ihr Einsatz ist ein unschätzbarer Beitrag zur menschlichen Seite des Gesundheitswesens im Krankenhaus und bleibt oft unter dem Radar der großen medizinischen Themen. „Die Grünen Damen und Herren üben ein wertvolles Ehrenamt mit Vorbildfunktion aus. Sie sind für diejenigen da, die mit ihren Erkrankungen allein sind“, weiß Markus Links, Pflegedirektor am SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach.

Nach drei Jahren Corona-Pause wieder in Langensteinbach aktiv

Im Jahr 2017 feierten die Grünen Damen und Herren am SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach 30-jähriges Jubiläum. Die Corona-Pandemie zwang den engagierten Seniorinnen und Senioren eine Pause auf. Seit Januar 2024 sind sie wieder im Langensteinbacher Krankenhaus unterwegs und wünschen sich Zuwachs. „Alle in unserem Team erfreuen sich sehr an ihrer Tätigkeit und sind voll motiviert. Viele haben schon festgestellt, dass es ein Geben und Nehmen ist. Das Klima ist sehr positiv“, bekräftigt Siegfried Ried, Sprecher der Grünen Damen und Herren am SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach.

Attraktive Rahmenbedingungen für ein Ehrenamt

Die Grünen Damen und Herren am Langensteinbacher Klinikum kommen aus den umliegenden Ortschaften. Die meisten kennen das Krankenhaus bereits seit Jahren, waren selbst schon Patient:in oder haben sogar ihren Zivildienst hier geleistet. Ein Dienst dauert in der Regel drei Stunden und geht von 09:00-12:00 Uhr oder von 13:30-16:30 Uhr. „Bei der zeitlichen Einteilung richten wir uns ganz nach den Wünschen und Möglichkeiten der Interessenten“, erklärt Siegfried Ried. Interessierte dürfen sich für Nachfragen oder ein erstes Kennenlernen gerne bei ihm melden (sr-news@web.de oder 07202 5689).