Die Telefonanlage im Rathaus Ittersbach ist ausgefallen. Somit sind die Rathäuser sowie Garten- und Umweltamt und Technischer Dienst NICHT über die Telefonnummer des Ortsnetzes Marxzell (07248 / 9144-XXX) erreichbar.

Sie erreichen die Dienststellen aber über die parallel im Rathaus Langensteinbach betriebene Telefonanlage unter der Telefonnummer des Ortsnetzes Karlsbad (07202 / 9304-XXX). Die Durchwahlnummern der einzelnen Mitarbeiter bzw. Rathäuser oder Ortsverwaltungen sind in beiden Ortsnetzen identisch.

Sobald die Störung behoben ist, informieren wir wieder. Lt. Telekom soll es sich aber um einen Kabelschaden handeln.

Karlsbader Mitteilungsblatt

ARCHIV: Evang. Kindergarten Arche Noah

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Unsere Vorschulkinder sind auf Wissenstour...

27.06.2024 – 11.07.2024

Bald ist es soweit und die großen aus unserem Kindergarten kommen in die Schule.

Doch bevor das Rausschmeißerfest endlich da ist, erleben die Schulanfänger noch tolle Aktionen welche nur die großen Kinder machen.

Nächste Woche steht eine große Radtour zur Feuerwehr in Langensteinbach an. Wir sind schon ganz gespannt was wir alles bei der Feuerwehr erleben werden.

Auch in dieser Woche wurden die Ausflugsrucksäcke gepackt, die leuchtenden Warnwesten angezogen und die Eintrittskarten eingesteckt. Mit der Straßenbahn gings los auf Wissensreise in das Naturkundemuseum.

Neben der tollen Ausstellung dort,  haben wir uns auch für zwei Experimentierkurse angemeldet. Einmal zum Thema Wasser und einmal zum Thema Magnetismus.

Im Kurs zum Thema Wasser haben wir uns die verschiedenen Aggregatzustände wie fest, flüssig und gasförmig angeschaut. Wir haben Salz in Wasser aufgelöst und konnten das Salz auch wieder herzaubern, indem wir das Salzwasser mit Hilfe eines Löffels über einer Kerze erwärmt haben. Zu unser aller Erstaunen ist das Wasser wie durch Zauberhand verdunstet und unser Salz blieb auf dem Löffel zurück.

Im Kurs Magnetismus haben wir gelernt, dass jeder Magnet zwei Pole hat. Gegensätze ziehen sich an, gleiche stoßen sich ab. Zerbricht ein Magnet hat er wieder zwei Pole, das war richtig faszinierend. Wir konnten ausprobieren was alles magnetisch ist und was nicht. Die Erkenntnis: alles Eisenhaltige ist magnetisch!

Wir haben viel gelernt, haben vieles ausprobiert und haben eine ausgiebige Vesperpause vor dem Naturkundemuseum gemacht. Denn zu jedem guten Ausflug gehört auch ein leckeres Vesper !

Glücklich und mit viel neuem Wissen sind wir am Mittag wieder im Kindergarten angekommen.

Wir freuen uns schon auf den nächsten Ausflug in der nächsten Woche!