Zutritt zu den Rathäusern ab 01.01.2022 nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung und unter der sog. "3-G-Regelung" erlaubt

Aufgrund der CoronaVO gilt für Rathäuser ab 01.01.2022 eine Zutrittsbeschränkung. Es dürfen nur noch geimpfte, genesene oder getestete Personen nach Terminvereinbarung eingelassen werden. Bitte bringen Sie einen Nachweis zum Termin mit. Weiter besteht die Pflicht zum Tragen eines Atemschutzes (mind. FFP-2 oder vergleichbar)

Karlsbader Mitteilungsblatt

SV Langensteinbach

Neujahrsgrüße

27.12.2009

„Den Wert eines Menschen erkennt man zuverlässig daran, was er mit seiner Freizeit anfängt."

Karl Heinrich Waggerl (1897-1973), östr. Schriftsteller

Wenn ich diesen Satz lese erfüllt mich ein Gefühl von Stolz auf die vielen wertvollen Menschen um mich herum. Auf all die vielen Menschen die freiwillig für den Verein etwas leisten. Damit meine ich die Trainer, das Jugendteam, die Verwaltung, die Sponsoren und ganz wichtig die vielen Helfer die kein Amt im Verein bekleiden. Mit Kuchenspenden oder Inseraten ist uns genauso geholfen wie mit der täglichen Arbeit im Vereinsleben.

An dieser Stelle möchte ich einen kurzen Rückblick auf das letzte Jahr machen. Das Jahr fing mit einem Jahresabschluss der Schüler an. Ein sehr schönes Fest bei dem die Schüler ihren Eltern, Verwandten und Freunden zeigen konnten was sie gelernt hatten.

Kurze Zeit später wurde das Hallensportfest gefeiert. Ein sehr erfolgreiches Fest mit vielen Sportlern. Hier wurde ein neues Team im Wettkampfbüro eingeführt. Und dieses Team hat seine Aufgabe bravoröus gelöst.

Die berufliche Veränderung von Holger war der Auslöser für einen Wechsel der Spartenleitung. Eine Aufgabe die ich gerne übernahm, aber ohne die Unterstützung der vielen wertvollen Menschen nicht zu lösen war. Ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich bei Holger für die super Einarbeitung bedanken.

Der Werfer- und Mehrkampftag war eine Überraschung: Wir hatten das beste Wetter mit Sonnenschein und vielen Athleten. Dies bescherte uns spannende Wettkämpfe und ausverkauften Kuchen.

Die Vereinsmeisterschaften wurden wie immer in ruhiger Atmosphäre mit vielen begeisterten Kindern, Schülern und Jugendlichen gefeiert. Es ist eine große Freude die Begeisterung zu sehen mit der unsere Athleten sich bewegen. Hier wurde auch die erste Ausgabe vom „Startschuss" der breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Ein sehr gelungenes Magazin, welches die aktuellen Entwicklungen in der Sparte begleitet.

In den Sommerferien wurde dann ein etwas kühles Schwimmbadfest gefeiert. Glücklicherweise konnten unsere Gäste sich mit einem Glühwein bei uns wärmen.

Der Karlsbader Volkslauf war die Veranstaltung der Sparte die von der breiten Öffentlichkeit am meisten in diesem Jahr wahrgenommen wurde. Hier haben wir mit einem geänderten Konzept den immer größeren Zuspruch der Schülerläufe Rechnung getragen.

Der Weihnachtsmarkt wurde mit dem bewährten Konzept Crepes und Glühwein gemeistert. Durch den guten Einsatz der jugendlichen Athleten konnte die große Nachfrage nach diesen beiden Artikel gut bedient werden.

Alles in allem war dieses Jahr ein gutes Jahr für die Sparte. Es hat sich einiges geändert und vieles ist geblieben wie es ist.

Hinter den Kulissen laufen schon die Vorbereitungen für den nächsten „Startschuss", dem Jahresabschluss der Schüler am 24.01.2010 und dem Hallensportfest am 06.02.2010.

Ich wünsche allen die dem Verein und der Sparte freundschaftlich verbunden sind einen gelungenen Start ins neue Jahr 2010.

Juan Lopez, Spartenleiter Leichtathletik

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik