Ukraine-Krieg und  Flüchtlingsaufkommen

Wohnungsangebote zur Unterbringung geflüchteter Personen aus der Ukraine gesucht

>> Weitere Informationen finden Sie hier

Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Gruppen, Vereine und Initiativen > Sport > SV Langensteinbach > Schülerhallensportfest in Walldorf Erfolgreicher Start in die Hallensaison - Zwei Siege für den SVL

SV Langensteinbach

Schülerhallensportfest in Walldorf Erfolgreicher Start in die Hallensaison - Zwei Siege für den SVL

18.01.2010

Einen erfolgreichen Start in die Hallensaison erlebte eine kleine aber feine Auswahl der Schülerinnen B und A am Sonntag beim Hallensportfest der SG Walldorf Astoria in Walldorf. Im der ersten Disziplin, dem 30m-Sprint hatten die Athletinnen des SVL noch knapp das Nachsehen. Dorothee Knodel (W14) und Jana Reinert (W12) verpassten nur um wenige Hunderstel ihren jeweiligen Endlauf im Sprint. Jana konnte jedoch im folgenden 2x30m-Hürdenlauf den Spieß umdrehen und trotz ein paar Unsicherheiten in ihrem ersten Hürdenwettkampf gleich den Wettkampf bei den W12 gewinnen und eine kleine Goldmedaille in Empfang nehmen. Dorothee konnte dann im Hochsprung nachziehen. Nachdem sie ohne Fehlversuche bis 1,40m gekommen war, scheiterte sie leider dreimal knapp an 1,44m, konnte jedoch mit übersprungenen 1,40m den Wettkampf überlegen gewinnen. Alicia Rohnacher freute sich über übersprungene 1,24m. Sie verzichtete bei 1,28m auf weitere Versuche, da sie sich leider im Sprint etwas verletzt hatte. Mit dieser Leistung konnte sie dennoch auf den guten vierten Platz gelangen. Von dieser Stelle gute Genesung!

Die gleiche Platzierung konnte Alicia im Kugelstoßen der W14 mit guten Stößen über die 7m-Marke erzielen. Dorothee kam hier knapp vor Alicia auf dem dritten Platz. Auch im Hochsprung, der zweiten neuen Disziplin für Jana, gelang ihr eine gute Leistung. Mit übersprungenen 1,16m platzierte sie sich auf den guten fünften Platz bei den W12. Diese guten Leistungen können sicher als eine gute Grundlage für die kommenden Hallenwettkämpfe bei den Schülerinnen in diesem Winter betrachtet werden. Bei den Schülerinnen A stehen hier mit dem Hallensportfest in Karlsruhe am 27.1. und dem Hallensportfest in Mannheim am 31.1. zwei größere und gut besetzte Hallensportfeste auf dem Programm, bevor Anfang März die badischen Hallenmeisterschaften auf dem Programm stehen. Für dieses Großereignis haben sich für den SVL Dorothee Knodel, Emma Sander und Henrieke Seebacher mit ihren letztjährigen Leistungen qualifiziert. Die Schülerinnen B starten am 28.2. ebenfalls bei einem Hallensportfest in Mannheim und für alle Altersklassen steht am 6.2. natürlich das eigene Schülerhallensportfest in der Beckerhalle als Pflichtveranstaltung auf dem Programm.

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik