Spontanes Impfen in der Beckerhalle geht weiter
> neue Impftermine

Karlsbader Mitteilungsblatt

SV Langensteinbach

25 Jahre Lauftreff Langensteinbach

12.04.2010

 

Es ist soweit – die Ausschreibung ist da!

Ja – liebe Sportfreunde, wer hätte es gedacht?

Der Lauftreff Langensteinbach besteht nun schon 25 Jahre. Es war im Jahre 1985, als sich innerhalb der Leichtathleten einige ambitionierte Sportlerinnen und Sportler dem damaligen Trend folgend zu einer Laufgruppe zusammenfanden und einmal wöchentlich durch den Langensteinbacher Wald oberhalb des Klinikums bis zum Grillplatz auf einer etwa 5 km langen Rundstrecke dem Laufsport frönten. Federführend waren Doris und Hermann Ried sowie Hubert Rädle. Doris und Hermann haben sich dann für lange Zeit um die wohl erst kleine Schar gekümmert und den Lauftreff weiter gefördert und ausgebaut. Heute ist es immer wieder unser Ziel, eine Stunde zu laufen und zu walken - die längste Laufstrecke geht über 11 km und jeder Aktive kann nach seinem Leistungsvermögen die Streckenlängen inzwischen selbst bestimmen.

Im Jahre 1997 gründete sich dann die Walkinggruppe innerhalb des Lauftreffs. Auch diese Gruppe um Gerti fand regen Zuspruch und ist heute fester Bestandteil des Lauftreffs. Und jetzt ist es soweit, dass wir dieses Jubiläum gebührend begehen wollen und zwar sportlich wie auch gemäß unserer Traditionen in geselliger Runde. Wir bieten einen Jubiläumslauf und eine Walking- bzw. Wandertour rund um Langensteinbach entlang den Gemarkungsgrenzen an. Eingeladen sind alle „Lauftreffler“; Läuferinnen und Läufer, Walkerinnen und Walker, und zwar alle Aktiven und auch alle Ehemaligen, die uns in früheren Zeiten irgendwann begleitet haben.

Dies gilt auch insbesondere für alle Teilnehmer des historischen und wohl einmaligen „Heldrungen-Laufes“ anlässlich des 10-jährigen Bestehens des Lauftreffs im Jahre 1995.

 

So liebe Sportfreunde und das ist der geplante bzw. vorbereitete Ablauf der Veranstaltung:

Treffpunkt ist um 14.00 Uhr beim Clubhaus, dort können wir die Sporttaschen für diejenigen, die anschließend duschen wollen, deponieren.

Wir fahren mit der S-Bahn um 14.36 Uhr von Langensteinbach St. Barbara zur Endstation der S 11 nach Ittersbach. Von dort aus geht es zu Fuß weiter.

Die Walker und Wanderer werden zunächst an der „Ostgrenze“ unserer Gemarkung Karlsbad durch das Pfinztal und das Auerbachtal den Bocksbach erreichen, und dann nach einem kleinen Schwenk das Clubhaus anzusteuern. Für diejenigen, die nicht soweit „walken/wandern“ wollen/können, gibt es Kürzungsmöglichkeiten

Die Läufergruppe wird vom Bahnhof Ittersbach zunächst die Höhe beim Hochbehälter Ittersbach erklimmen. Dann laufen wir im Südwesten entlang der Gemarkungsgrenze im Albtal, um in Höhe von Etzenrot wieder die Höhen des Alb-Pfinz-Plateaus zu erreichen und dann nach ca. 90 Minuten Laufzeit unser Clubhaus zu erreichen.

 

Zum geselligen Beisammensein haben wir dann in der Clubhausgaststätte ab 18.00 Uhr gebucht. Ob Menü oder à la Carte, das werden wir je nach Teilnehmerzahl noch festlegen. Hier können wir Erinnerungen austauschen, über „alte Zeiten“ plauschen und vielleicht noch ein Bilderrätsel veranstalten.

 

Bitte meldet Euch unbedingt an, damit wir einen genauen Überblick für die einzelnen Teilveranstaltungen haben und gegebenenfalls noch einige Modalitäten regeln können.

Wer partout nicht laufen, walken oder wandern will oder kann, ist auf jeden Fall zur Abendveranstaltung herzlich eingeladen.

Ausschreibungen gibt es bei Werner, bzw. wir bemühen uns, dass jeder eine in seinen Briefkasten zu Hause bekommt. Hier wären wir für hilfreiche Zusteller dankbar.

 

Ansprechpartner:                    Werner Rößler,           Tel.: 07202 / 51 75

                                                   Ilse Denninger,         Tel.: 07202 / 71 22

                                                   Gretl Heil,                  Tel.: 07202 / 89 44

 

Die Sommer- Lauftreff-/Walkingtermine

 

Mittwoch,        19.00 Lauftreff und Walking (18.45 Uhr Aufwärm-Gymnastik)

Freitag,           18.00 Uhr Walking (17.45 Uhr Aufwärm-Gymnastik)

                        Natürlich sind auch hier Läuferinnen und Läufer willkommen.

Treffpunkt:     Körperbehindertenschule oberhalb der Reha-Klinik.

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik