Ukraine-Krieg und  Flüchtlingsaufkommen

Wohnungsangebote zur Unterbringung geflüchteter Personen aus der Ukraine gesucht

>> Weitere Informationen finden Sie hier

Karlsbader Mitteilungsblatt

SV Langensteinbach

Werfertag Königsbach

18.10.2010

Einen tollen Herbstwettkampf erlebten die SVL-Athleten beim Saisonabschlusswettkampf in Königsbach am Samstag, 9. Oktober. Selbst die mogentlichen  kühleren Temperaturen konnten zahlreiche gute Platzierungen nicht verhindern, besonders da am Nachmitttag dann die Sonne die Athleten unterstützte.

Bei den Schülern A musste sich Marcel Horning mit starker Konkurrenz auseinander setzten. Den Werfertag in Königsbach hatten sich auch zahlreiche gute Werfer von Sindelfingen über Freudenstadt bis nach Mannheim als Saisonabschluss herausgesucht. Dennoch konnte Marcel im Kugelstoßen (9.03m, 5. Platz) und Diskuswurf (28,31m, 6. Platz) jeweils seine Bestleistung verbessern. Auch die Schülerinnen A mit Dorothee Knodel, Emma Sander und Henrieke Seebacher versuchten sich an diesem Tag nochmals in den Wurfdisziplinen. Emma konnte sich mit persönlicher Bestleistung im Diskuswurf (22,90m) und Platz 3 an diesem Tag in den Wurfdisziplinen am Besten platzieren. Dorothee startete daneben noch im Weitsprung, wo sie mit 4,55m nur knapp ihre diesjährige Bestleistung verfehlte. Sie konnte mit dieser Leistung die Urkunde für den zweiten Platz erringen. Zum Abschluss testete sie noch die für sie neue Disziplin, den 300m-Lauf. Leider erwischte sie den etwas langsameren Lauf und hatte zu Beginn wohl auch noch etwas Respekt vor diesem Langsprint. Auf der zweiten Rennhälfte konnte sie jedoch nochmals etwas aufholen und mit 49,10s ihren Lauf gewinnen, was den vierten Platz in der Endabrechnung aller Läufe bedeutete.

Auch die Schülerinnen B testeten sich an diesem Tag nochmals an den Wurfdisziplinen. Hier konnte sich, Lea Schönthaler, bisher eher in den Sprintdisziplinen zushause, jedoch gut präsentieren und sich über den 3. Platz im Diskuswurf und vierten Platz im Kugelstoßen freuen. Neben den Wurfdisziplinen teste nahm Lea noch am 75m-Sprint und Weitsprung teil. Hier konnte sie ihre Stärken nochmals ausspielen und gewann beiden Disziplinen. Einen weiteren Sieg konnte Jana Reinert über 800m erzielen, wo sie mit 2:38min ungefährdet einen Start-Zielsieg feierte.

Bei den W13 zeigte Antonia Koch ihre Vielseitigkeit mit einem tollen 2. Platz im Diskuswurf und Weitsprung unter den 15 Mitstreiterinnen. Auch sie testete mit der Teilnahme am 100m-Lauf der A-Schülerinnen eine für sie neue Disziplin. Mit 14,31 sec konnte sie sich hier auf Anhieb über eine gute Leistune und den fünften Platz in der älteren Jahrgangsklasse freuen.

Nach diesem tollen Saisonabschluss bei den Stadionwettkämpfen stehen in der nächsten Zeit die Läufer/innen im Vordergrund. Am 23.10. steht für sie mit den Kreismeisterschaften im Waldlauf in Bruchhausen ein weiterer Höhepunkt im Läuferjahr bevor, bevor es in die Cross- und Volkslaufsaison geht, wo am 14.11. mit dem Karlsbader Volkslauf ein Heimwettkampf schon vor der Tür steht.

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik