Ukraine-Krieg und  Flüchtlingsaufkommen

Wohnungsangebote zur Unterbringung geflüchteter Personen aus der Ukraine gesucht

>> Weitere Informationen finden Sie hier

Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Gruppen, Vereine und Initiativen > Sport > SV Langensteinbach > Kreismeisterschaften Waldlauf in Bruchhausen - 2 Titel für den SVL

SV Langensteinbach

Kreismeisterschaften Waldlauf in Bruchhausen - 2 Titel für den SVL

25.10.2010

Einen tollen Erfolg konnte die kleine Läufergruppe, die sich am 23.10. nach Bruchhausen aufmachte, feiern. Drei Starts und Zwei Titel sowie einen zweiter Platz. Das ist fast nicht mehr zu steigern. Bei schönstem sonnigem Herbstwetter stellten sich Julian Beisel, Johannes Herter und Alicia Rohnacher der Laufkonkurrenz im Kreis Karlsruhe. Den Beginn machte Julian bei den M11. Gleich zu Beginn setzte er sich taktisch klug an die Spitze um so nicht ins Gedränge zu geraten und alle Laufhindernisse auch rechtzeitig zu erkennen. Die Führungsposition konnte er dann bis 200m vor dem Ziel in einer kleinen Läufergruppe behaupten, die sich zusammen mit ihm vom Feld abgesetzt hatte. Im Schlussspurt setzte er sich dann von den Mitläufern leicht ab und lief ungefärdet mit ca. 2sec Vorsprung als Erster ins Ziel. Nach dem Kreismeistertitel über 1000m auf der Bahn im Sommer der zweite Titel in diesem Jahr. Bei den Schülern B eiferte Johannes Herter dem Vorbild von Julian nach und versuchte von Anfang an Anschluss an die Spitzengruppe zu halten. Auf den letzten Meter konnte er dann noch ein paar Plätze gut machen und im Ziel als sehr guter Zweiter Sieger einlaufen. Ein schöner Erfolg für ihn, der in diesem Jahr eher auf den Sprintstrecken und im Sprung erfolgreich war. Bei den Schülerinnen A lief Alicia Rohnacher ein gut eingeteiltes Rennen und hielt im Feld der Schülerinnen und Schüler gut mit. Da im Lauf vier Altersklassen gleichzeitig an den Start gingen, war nach dem Lauf das Ergebnis nicht sofort abzusehen. Aus diesem Grund war die Freude umso größer als klar war, dass die vor ihr ins Ziel gekommenen Läuferinnen allesamt der älteren Altersklasse angehörten und sie damit den Kreismeistertitel erringen konnte. Ein toller Erfolg für die vielseitige Mehrkämpferin. Leider war aufgrund der geringen Mitläuferzahlen aus den Reihen des SVL eine Teilnahme am Teamwettbewerb nicht möglich.

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik