Spontanes Impfen in der Beckerhalle geht weiter
> neue Impftermine

Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Gruppen, Vereine und Initiativen > Sport > SV Langensteinbach > Kreismeisterschaften Schüler Karlsruhe

SV Langensteinbach

Kreismeisterschaften Schüler Karlsruhe

13.06.2011

Super Leistungen und sechsTitel für Schüler B und A

Bei idealem Sommerwetter und glücklicherweise ohne angekündigtes Gewitter konnten die Schülerinnen B und A an den Kreismeisterschaften der Schüler in Karlsruhe teilnehmen und teilweise Spitzenleistungen erzielen. Erfolgreichster Athlet war an diesem Tag Johannes Herter, der gleich drei Kreismeistertitel erringen konnte. Im Weitsprung konnte er seine Bestleistung auf 5,23m ausbauen. Im Hürdenlauf gelang ihm bei seinem Titelgewinn mit 9,94s sogar die Schallmauer von 10 sec zu durchbrechen. Auch im Sprint gelang ihm dieser Durchbruch im Vorlauf über die 75m (9,98s). Im Endlauf kam er knapp geschlagen auf den zweiten Platz. Alle Leistungen   bedeuten ebenfalls Spitzenresulate auf badischer Ebene. Im Hochsprung war der Titelgewin sicher überraschender. Mit übersprungenen 1,50m zeigte er hier eine tolle Formsteigerung. Einen badischen Spitzenplatz erwarf sich auch Linda Ratzel bei den W12. Mit den geworfenen 51m im Ballwurf macht sie sich auf den Weg, auch in diesem Jahr ganz vorne in Baden mit zu werfen. Erfolgreich im Titelkampf waren auch die Langstreckler unterwegs. Jana Reinert, W13 konnte mit guten 2:33min ihren Titel über 800m vom letzen Jahr verteidigen ebenso dies bei dem warmen Sommerwetter Julian Beisel mit 3:19min über 1000m bei den M12 gelang. Bestleistungen konnte bei den M15 Oliver Ratzel mit 1,50m im Hochsprung (4. Platz) und 5,17m im Weitsprung (3. Platz) aufstellen. Sehr erfolgreich waren auch die Sprinterinnen unterwegs. Lea Schönthaler verbesserte hier im Vorlauf ihre Bestleistung auf 10,24s. Im Endlauf konnte sie nach spannendem Rennen den dritten Platz erringen, wie auch im Hürdenlauf und Weitsprung. Mit neuer Bestleistung kam Antonia Koch im 75m-Lauf der W14 auf den guten fünften Platz. Einen Platz auf dem Treppchen errang auch Dorothee Knodel im Hochsprung der W15 (1,48m). Sie konnte im Hürdenlauf ebenfalls eine neue Bestleistung aufstellen.

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik