ARCHIV: Kita Die kleinen Strolche

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Imkerbesuch

31.08.2017 – 31.10.2017

Im Zuge unseres Bienenprojektes, kamen uns am 5.07.2017 zwei Imker, Herr Buck und Herr Gebhardt, in der KITA besuchen. Sie erklärten uns, dass wenn wir Menschen zu den Bienen gehen, wir immer als Eindringlinge gesehen werden und wir ganz sorgsam und ruhig uns bewegen müssen.
Zuerst durften wir uns Wespen, Hornissen, Wildbienen und Bienen betrachten und somit wussten wir gleich zu Anfang wie eine richtige Honigbiene aussieht. Sie hatten alles dabei was ein Imker braucht: Imkeranzüge, Handschuhe, Rauchpfeife, Bienenkästen…
Alle durften einen Imkerhut mit Netz aufziehen und Imkerhandschuhe. Diese gehen bis hinter die Ellenbogen damit keine Biene ein Schlupfloch findet zum Stechen. Sie rochen lecker nach Bienenwachs.
Dann kam noch eine riesige Überraschung!!!
Aus einem Bienenkasten haben sie eine mit honiggefüllte Wabe herausgeholt. Wir konnten alle frisch aus der Wabe den Honig naschen.
EINFACH LECKER !!!
Vielen Dank noch mal an die Beiden für die große Mühe!!!

Am 21.07.2017 kam uns Herr Schmitt, auch ein Imker besuchen. Er erklärte uns ganz viel über das Aussehen und Verhalten von Bienen aber auch mit ähnlich aussehenden Tieren wie Wespen und Hornissen.

Er hatte viel unterschiedlichen Honig zum Probieren dabei, das war auch sehr interessant und lecker! Vielen Dank noch mal für Ihren Besuch!