Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Schulen > Gemeinschaftsschule Karlsbad-Waldbronn > Auf den Spuren der Steinzeitmenschen

Gemeinschaftsschule Karlsbad-Waldbronn

Auf den Spuren der Steinzeitmenschen

06.12.2018

Passend zum aktuellen Geschichtsthema erlebten die Schülerinnen und Schüler der drei fünften Klassen der Gemeinschaftsschule Karlsbad-Waldbronn am 23.11.18 einen Tag, der sich ausschließlich mit der Steinzeit und dem Leben der frühen Menschen beschäftigte. An unterschiedlichen Stationen übten die Kinder jeweils drei verschiedene Tätigkeiten aus, um das Leben von Ötzi und seinesgleichen besser nachempfinden zu können. Vor allem das Entfachen eines kleinen Feuers mit Hilfe von speziellen Feuersteinen, Schlageisen und Zunderschwämmen sorgte für große Begeisterung und leuchtende Kinderaugen. Zudem bereitete den Fünftklässlern die Verarbeitung von Leder zu kleinen Säckchen große Freude. Doch auch die künstlerisch begabten Schülerinnen und Schüler kamen voll auf ihre Kosten, da mit Farben gearbeitet wurde, um Höhlenmalerei nachzustellen. Die begeisterten Rückmeldungen der Kinder sowie die Abwechslung zum Schulalltag sind eine große Motivation, um in den kommenden Jahren weitere Projekte zum Thema Steinzeit durchzuführen. Bedanken möchten wir uns bei der Schuhmanufaktur Walber, Kandel, für die großzügige Spende von zahlreichen Lederresten.