Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Redaktionelle Berichte > Vorboten der Außensaison

Redaktionelle Berichte

Vorboten der Außensaison

23.04.2019

Karlsbader Dorfbrunnen

Die Brunnensaison in Karlsbad rückt näher. Anfang Mai laufen alle acht Karlsbader Dorfbrunnen wieder. Als kleiner „Vorbote“ fungiert der Brunnen an der Ittersbacher Dorfkirche. Er ist bereits seit Palmsonntag eingeschaltet, da er von der Kirchengemeinde zu Ostern mit einer Osterkrone geschmückt worden ist. Außerdem ist der recht neue, solarbetriebene Quellstein auf dem Friedhof in Langensteinbach seit Anfang April in Betrieb. Er befindet sich im Neuen Friedhofsteil beim „Pavillon“. Bis in den Oktober hinein erfreuen die Brunnen die Bevölkerung und laden zu kleinen „Alltagsunterbrechungen“ ein. Um die Einrichtungen kümmert sich der Technische Dienst. Vor dem Saisonbetrieb werden Unterhaltungsarbeiten an den Brunnen und der Technik von den Mitarbeitern bzw. vereinzelt auch von Fremdfirmen durchgeführt. Beim Anschalten prüfen die Mitarbeiter nochmals, ob alles in Ordnung ist.    

Eine kleine Pause am Quellstein im Neuen Teil des Friedhofs Langensteinbach bringt Entspannung. Foto: Gemeinde Karlsbad

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik