Karlsbader Mitteilungsblatt

Arbeitskreis Heimatforschung Spielberg

Aufruf zur Ausstellung "Spielberg vor 100 Jahren"

12.05.2019

Zur Ausstellung des AK-Heimatforschung Spielberg auf dem Spielberger Dorffest, werden alle Mitbürgerinnen und Mitbürger aufgerufen nachzusehen ob sie in ihrem Besitz Erinnerungsstücke an den 1.Weltkrieg (Tagebücher, Fotos, Feldpost etc.) und die Anfangsjahre der Weimarer Republik (Fotos, Zeitungen etc.) haben.

Einweihung des Kriegerdenkmals                                               Archiv AK-Heimatforschung

Falls sie fündig werden können sie ihre Dokumente und Fundstücke beim Vorsitzenden des AK-Heimatforschung Helmut Müller abends ab 18:00 Uhr in der Dobelstr. 2 abgeben. Um vorige kurze telefonische Ankündigung wird gebeten (Tel. 07202/941510), falls sie Fragen haben können sie ebenfalls diese Telefonnummer wählen.

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik