Schachclub Ittersbach

MAIBAUMPATEN

13.05.2019

Obwohl wir eine recht kleine Truppe sind, haben wir es in diesem Jahr gewagt - sozusagen als Teambuilding-Maßnahme vor dem entscheidenden Spiel um den Aufstieg - uns beim Heimatverein als Patenverein für das Maibaumstellen zu melden. Immerhin mussten wir dazu an zwei Terminen (samstags beim Abholen im Wald und dienstags bei der Errichtung) in nahezu vollständiger Besetzung erscheinen. Aber die Motivation war groß genug, um jeweils sieben bis neun Personen stellen zu können.

In einer kurzen launigen Ansprache stellte Markus Gegenheimer sowohl den Schachclub als auch den Maibaum vor, der dieses Jahr aus Langensteinbacher Waldbeständen stammt. Entsprechend lang und beschwerlich war der Transportweg.

Anschließend ging man zum gemütlichen Teil über und schmiedete bereits Pläne für die Maiwanderung am folgenden Tag. (MGI)