Karlsbader Mitteilungsblatt

Evang. Kindertagesstätte Spielberg

Der ev. KiTa Spielberg war dabei...

01.06.2019

und es war toll!!!

„Mama, die Bühne für das Fest steht schon und unser Hotdog-Stand ist auch schon aufgebaut.“ Seit Tagen gab es für unseren dreijährigen Sohnemann nur noch ein Thema: Das Dorffest. Im Kindergarten wurde fleißig geprobt und am Abend waren die heimischen Vierwände, die Vorbühne für den großen Auftritt.

Und dann war es endlich soweit die Kinder des evangelischen und des katholischen Kindergarten Spielberg standen gemeinsam auf den Brettern die die Welt bedeuten und hatten ihren Auftritt. Vor der Bühne ein Meer von Regenschirmen. Denn es schüttete regelrecht. Aber egal, früher bei irgendwelchen Boygroup-Konzerten war das Wetter schließlich auch egal. Und da oben standen sie nun die kleinen Herzensbrecher und Lausemädchen und gaben ihr Bestes. Eine von ihnen wird vielleicht mal Bürgermeisterin, einer eventuell Mathelehrer und ein paar vielleicht Entertainer, denn einige hatten das Showgen richtig im Blut und rockten die Bühne professionell. Stolz waren sie auf alle Fälle alle und die Mamas und Papas reckten unter den Schirmen die Köpfe um auf alle Fälle alles hautnah mitzubekommen. Kinder, ihr habt das alle richtig toll gemacht und das Spielberger Dorffest gebührend eröffnet.

Am Stand des evangelischen Kindergartens hatten die Besucher die Möglichkeit sich ihren Hotdog selbst zu belegen. Liebevoll hatten die Kindergartenkinder ein weißes Leinentuch mit bunten Händeabdrücken dekoriert, das nun als Tischtuch diente. Es sind die kleinen Dinge, die kindliche Freude zum Ausdruck bringen.

Wer einen Blick hinter die Kulissen des evangelischen Kindergartens werfen wollte, hatte dazu ebenfalls die Gelegenheit. Der Kindergarten hatte seine Türen geöffnet und gewährte allen Interessierten einen Einblick in die Räumlichkeiten. 

Wir freuen uns schon auf das nächste Dorffest. Danke an alle Erzieher und Erzieherinnen für das Proben und Vorbereiten und vielen Dank auch an alle Helfer.