Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Redaktionelle Berichte > Tag der Berufsorientierung an der Gemeinschaftsschule Karlsbad-Waldbronn

Redaktionelle Berichte

Tag der Berufsorientierung an der Gemeinschaftsschule Karlsbad-Waldbronn

02.07.2019

Kooperationspartner sowie IHK informieren und motivieren

„Jetzt erst recht“, riefen die Schüler am Ende der professionellen Motivations- und Comedyshow mit dem Comedian Osman Citir, die sich gezielt an die Jugendlichen wendete. Die Show war dieses Jahr der Auftakt für den Tag der Berufsorientierung an der Gemeinschaftsschule Karlsbad-Waldbronn am Montag, 24. Juni. Motivator und Comedy-Star Osman Citir zog die die Jugendlichen aus Jahrgangsstufe 7 bis 9 mit einer Mischung aus Stand-Up Comedy und ernster Botschaft in seinen Bann. Seine wichtige, aktivierende Botschaft lautete: „Wenn Du es willst, kannst Du es schaffen. Du musst es wollen und etwas dafür tun!“. Nachdem Citir mit seinem Programm „Comedy macht Schule“ Lust auf Ausbildung gemacht hatte, konnten die Schüler sich anschließend beim Praxis-Parcours der beteiligten Kooperationspartner sowie bei zwei Workshops der IHK Karlsruhe konkrete Anregungen zu einzelnen Ausbildungsberufen und für Bewerbungsverfahren holen. Vertreter von fünf Kooperationspartnern der Gemeinschaftsschule Karlsbad-Waldbronn, die Firmen Bäckerei Nussbaumer GmbH, Sonotronic Nagel GmbH, Harman Becker Automotive Systems GmbH, SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach GmbH und ALDI Süd stellten ihre Ausbildungsmöglichkeiten mit Anschauungsmaterial und praktischen Übungen den interessierten Schülern vor. Zudem konnten die Jugendlichen noch bei der Arbeitsagentur Ettlingen und der IHK Karlsruhe ihr Wissen rund um das Thema „Bewerbung um einen Ausbildungsplatz“ unter Beweis stellen und es zugleich erweitern. Schüler der Jahrgangsstufe 7 bekamen an diesem Tag durch die Kooperationsbetriebe Einblicke in Betriebsabläufe und zwar in Form von Betriebsbesichtigungen. Am Nachmittag investierten engagierte Eltern ihre Zeit als „Experten“ im Unterricht und berichteten von ihrer Berufslaufbahn und ihrem persönlichen Berufsalltag. Auch hier beteiligten sich die Schülerinnen und Schüler rege und fragten nach. Für die Jugendlichen war es gleich nach den Pfingstferien ein sehr langer und inhaltsreicher Tag. An diesem wurde viel von ihnen verlangt, sie konnten aber auch viele nützliche Informationen für ihre Praktika und die weitere Berufswahl erhalten. Insgesamt war es ein gelungener Tag  der motivierte und auch gut half, sich zu zukünftigen Ausbildungswegen zu orientieren. Die Schulleitung, das beteiligte Kollegium und auch Bürgermeister Jens Timm waren begeistert über so viel Einsatz und Engagement.

Comedian Osman Citir bei der Motivations- und Comedyshow anlässlich des Tages der Berufsorientierung.

Schülerinnen und Schüler bei der Firma Sonotronic Nagel GmbH

Schülerinnen und Schüler bei der Firma Nussbaumer. Fotos: Gemeinde Karlsbad

 

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik