Karlsbader Mitteilungsblatt

Amtliches

Sehr traurig, aber wahr…..

02.07.2019

Nicht anzunehmen, dass diejenigen, die den Baum auf dem Piratenspielplatz in der Fliederstraße geschält haben, diesen Beitrag lesen. Egal, ob diese Aktion aus Unwissenheit, Langeweile oder Zerstörungswut erfolgte – der Baum ist tot. Sollte jemand der Leserinnen oder Leser einen der Akteure kennen, dann lassen Sie ihn wissen, dass das kein gelungener Streich, sondern ein Akt der Zerstörung war.

Heike Günther