Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Gruppen, Vereine und Initiativen > Jugendgruppen > Pfadfinderstamm Cherusker e.V. > Wir basteln ein Holzflugzeug und Ihr seid eingeladen!

ARCHIV: Pfadfinderstamm Cherusker e.V.

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Wir basteln ein Holzflugzeug und Ihr seid eingeladen!

14.10.2019 – 25.10.2019

Unsere Ittersbacher Gruppe „Meute Wüstenfuchs“ bastelt nächste Woche Holzflugzeuge.

Alle Grundschulkinder sind herzlich eingeladen, sich einen eigenen Flieger zu basteln und anschließend beim Weitflugwettbewerb mitzumachen.

 

Die Sieger des Wettbewerbs erwartet eine Urkunde und eine Überraschung.

 

Wir treffen uns am Donnerstag, dem 24.10.2019, um 17:00 Uhr (bis 19:00 Uhr) an der Grundschule Ittersbach.

 

Bei Fallenstellern und Trappern zuhause

 

„Wir befinden uns in den Wäldern an der Südgrenze Kanadas, keine Menschenseele, soweit das Auge reicht, dafür die gefährliche Wildnis rundum. Wölfe heulen nachts, ein großer Bär bricht durch das Unterholz, auf schnellen Hufen eilt das Karibu zur Wasserstelle.“ Dies ist das neue Spielgebiet der Kinder unserer Langensteinbacher Meute Silberlöwe. Bis in den Winter hinein werden die Mädchen und Jungen ihre Abenteuer als Trapper erleben. Die Phantasie führt sie in wilde Gegenden mit unzähligen Tierarten, die sie aufspüren und erjagen. Hier stellen die Kinder Fallen, lauern dem gefährlichen Bären auf oder begeben sich an einen Handelsplatz, um dort lebensnotwendige Dinge im Austausch gegen einige der von ihnen erbeuteten Felle zu erwerben.

Ganz nebenbei lernen die Kinder spielerisch viel über das Leben der Tiere in der Gegend. Der Zug der Lachse aus dem Meer zu den Süßwasser-Laichplätzen kann beispielsweise Thema eines Spieles sein, bei dem die Kinder als „Lachse“ an mehreren Hindernissen „Stromschnellen“ im Sprung überwinden. Anschließend kann es beim Fangspiel darum gehen, wie der Bär sich Lachse fängt – nämlich, indem er den Fisch, während dieser über eine Stromschnelle springt, mit der Pranke greift.

 

Internet: www.pfadfinderbund-sued.de

Kontakt: Erik Scholtz, Gotenstr. 17, Tel. (07202) 2170