Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Redaktionelle Berichte > Wohlfühlplatz in Mutschelbach unter großer Kulisse eingeweiht

Redaktionelle Berichte

Wohlfühlplatz in Mutschelbach unter großer Kulisse eingeweiht

15.10.2019

Spielgenuss in frischer Luft 

Eine bunte Kulisse von rund 70 Personen setzte den Rahmen für die offizielle Einweihung des Wohlfühlplatzes auf der „Omega-Gläche“ seitens der Lindenstraße am Freitag, 11. Oktober.  Dabei nutzen neben Bürgermeister Jens Timm und dem Mutschelbacher Ortsvorsteher Michael Wenz zahlreiche weitere Orts- und Gemeinderäte zusammen mit der Bevölkerung die Einweihung für eine Partie Boule. „Natürlich fühle ich mich auch außerhalb der Wohlfühlplätze in ganz Karlsbad wohl“, schmunzelte  Timm bei seiner Eröffnungsrede. Für ihn unterstreicht die Eröffnung jedoch eine weitere Möglichkeit der Begegnung in Mutschelbach. Über eine positive Resonanz zur Nutzung des Angebots zeigte sich Timm nicht besorgt. „Wer die Mutschelbacher kennt, weiß, dass solche Angebote angenommen werden“, ist sich Timm sicher. Ortsvorsteher Michael Wenz bestätigte die Bürgermeisterworte und freute sich, dass der Platz bereits seit mehreren Wochen rege genutzt wird. Bestrebungen für solch einen Platz gab es bereits seit 2014 im Ortschaftsrat.  Insbesondere der ehemalige Ortsvorsteher Ronny Lörch hatte das Projekt maßgeblich vorangetrieben. 2017 folgte die Vorstellung der Planung im Rat. Nach der endgültigen Klärung der Grundstücksfrage nahm die Mutschelbacher Gartenbaufirma Lutz Herrmann im April die Bauarbeiten auf. Der Technische Dienst der Gemeinde stellte den Pavillon. Mit knapp 30.000 Euro wurde der Kostenrahmen eingehalten. Bürgermeister Timm versicherte, dass das Geld für die Wohlfühlplätze in den Ortsteilen gut angelegtes Geld sei. Wenz dankte allen, die zum Gelingen dieses Projekts beigetragen haben. Als wesentliche Bestandteile des Platzes sind eine kreisrunde wassergebundene Decke, die mit Sitzsteinen eingefasst ist und der besagte Pavillon zu nennen. In naher Zukunft sollen noch die Möblierung des Pavillons und die Außenbepflanzung mit Bäumen, Hecken und Strauchgruppen erfolgen. Neben den Plätzen in Spielberg, Ittersbach und Auerbach folgte mit der Einweihung in Mutschelbach jetzt der vierte Wohlfühlplatz in Karlsbad.  Unter fachkundiger Anweisung animierte der Platz zahlreiche Personen zum Boulespiel. Die offizielle Eröffnung wurde musikalisch von Dudelsackspieler Patrik Kraft mit schottischen Klängen untermalt. Text: Meister



Gute Resonanz bei der Eröffnung des Wohlfühlplatzes in Mutschelbach

Die Prominenz beim Werfen. Fotos: Meister

 

 

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik