Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Redaktionelle Berichte > Tolle Stimmung bei Kindergartenjubiläum

Redaktionelle Berichte

Tolle Stimmung bei Kindergartenjubiläum

15.10.2019

Katholischer Kindergarten Sankt Elisabeth feiert 25jähriges Bestehen

Auch wenn in den Mittagsstunden die Wolken dunkler wurden, so bestimmte gutes Wetter und beste Laune das Oktoberfest des Sankt Elisabeth Kindergartens in Spielberg. Dabei hatte die gute Stimmung allen Grund,  denn der Kindergarten feierte sein 25-jähriges Bestehen. Bürgermeister Jens Timm und der Spielberger Ortsvorsteher Joachim Karcher betonten bei der Feier die wichtige Funktion des Sankt Elisabeth Kindergartens und die hervorragende Arbeit der zehn Mitarbeiterinnen. Seit Januar dieses Jahres wird der Kindergarten von Lisa Siegwart geleitet. „Natürlich ist es für mich ein großartig, solch ein Ereignis mitzuerleben“, freute sie sich über das Jubiläum. Gebaut wurde der Kindergarten 1993. Ein Jahr später konnten die Räumlichkeiten bereits bezogen werden. Seit 1996 arbeitet der Kindergarten auf der Grundlage des „Offenen Konzepts“. Das bedeutet, dass  keine starren Strukturen vorhanden sind und die Kinder viel kreativen Gestaltungsspielraum haben und ihre Motivation und Neugierde selbst weiterentwickeln können. Deshalb verfügt der Kindergarten nicht nur über die notwendigen Räumlichkeiten im Inneren, sondern zusätzlich über einen großzügigen Außenbereich. Inwieweit das Konzept der partnerschaftlichen Zusammenarbeit zwischen Eltern und Erziehern greift, zeigte die positive Resonanz beim Oktoberfest. Das Fest wurde bereits zum fünften Mal veranstaltet. „Flohmärkte oder andere Märkte gibt es bereits genug, deshalb wollten wir etwas Neues“, erklärte Siegwart das Oktoberfest. Sie  und ihr Team freuen sich, dass das Fest bereits eine kleine Tradition aufbauen konnte. „Längst kommen nicht nur die Eltern der Kinder, sondern zahlreiche Interessierte oder Bürger, die einen schönen Tag verbringen wollen oder einfach nur ein Stück genießen“, so Siegwart. Eröffnet wurde der Geburtstag mit einem Kindergottesdienst. Passend dazu wurde das Thema Geburtstag ausgewählt  und kindergerecht aufbereitet. Für die musikalische Umrahmung des Gottesdiensts sorgten der Posaunenchor der evangelischen Kirche und später der Musikverein Eintracht Spielberg. Dieser ließ mit Blasmusikklängen eine echte Oktoberfest-Atmosphäre aufkommen. Traditionelle Speisen und Getränke rundeten das Angebot ab. Die Kinder konnten sich im Außenbereich oder in einer Hüpfburg vergnügen. Große Begeisterung fand das Kinderschminken und die Malecke. Text: Meister

Promis und Kindergartenmannschaft.

Musikalische Umrahmung. Fotos: Meister



Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik