Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Redaktionelle Berichte > Radfahrerinnen und Radfahrer geehrt

Redaktionelle Berichte

Radfahrerinnen und Radfahrer geehrt

22.10.2019

Gemeinde Karlsbad veranstaltete Empfang für Teilnehmerinnen und Teilnehmer von „Karlsbad radelt“

Mitte Oktober wurden  im Bürgersaal der Gemeinde Karlsbad die registrierten Radlerinnen und Radler von „Karlsbad radelt“ durch Bürgermeister Jens Timm geehrt. Die Veranstaltung fand  in lockerer, angenehmer Atmosphäre statt. Insgesamt hatten sich 21 Teams als Teilnehmer angemeldet. „Karlsbad radelt“ ist nach wie vor beliebt – eine Erfolgsstory unter dem Dach der Karlsbader Wirtschaftsförderung. Die Aktion wird gerne von Firmen, Vereinen und Privatpersonen zum Anlass genommen, Rad zu fahren – ganz egal ob zum Arbeitsplatz oder  zum Spaß, ob alleine oder in der Gruppe. Die Beteiligten freuen sich auf das nächste Mal.

Auswertung Karlsbad radelt 2019

239 Radelnde, davon 7 Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 41.804 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 5.936 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km). Dies entspricht der 1,04-fachen Länge des Äquators.

Welches Team legt die meisten Kilometer mit dem Fahrrad zurück?

SkiClub Karlsbad 1978 e.V.  9.566 Kilometer – 1.358,4 kg CO2 (1. Platz), Gymnasium Karlsbad 6.889 Kilometer – 978,2 kg CO2 (2. Platz), SVL 1899 Langensteinbach – 4.828 Kilometer- 685,6 CO2 (3. Platz).

Fahrradaktivstes Team mit den meisten Kilometern pro Teilnehmer/in

BBRZ Karlsbad  750,9 Kilometer – 106,6 kg CO2 (1. Platz), VdK OV Langensteinbach  678 Kilometer – 96,3 kg CO2 (2. Platz), SkiClub Karlsbad 1978 e.V. 597,9 Kilometer – 84,9 kg CO2 (3. Platz).

Team mit den meisten Teilnehmer/innen

Gymnasium Karlsbad 92 Personen (Platz 1), SV 1899 Langensteinbach 31 Personen (Platz 2), SkiClub Karlsbad 1978 e.V. 16 Personen (Platz 3).

Welches Team legt die meisten Kilometer mit dem Fahrrad zurück (RadPENDLER BW in Karlsbad)?

HARMAN Riders 1862 Kilometer – 264,4 kg CO2 (Platz 1), BBRZ Karlsbad 1502 Kilometer – 213,2 kg CO2 (Platz 2), Grundschule Langensteinbach 1392 Kilometer – 197,6 kg CO2 (Platz 3)

Fahrradaktivstes Team mit den meisten Kilometern pro Teilnehmer/in (RadPENDLER BW in Karlsbad)

BBRZ Karlsbad 750,9 Kilometer – 106,6 kg CO2 (1. Platz), SONOTRONIC 339,3 Kilometer – 48,2 kg CO2 (2. Platz), HARMAN Riders 310,3 Kilometer – 44,1 kg CO2 (3. Platz)

Team mit den meisten Teilnehmer/innen (RadPENDLER BW in Karlsbad)

Grundschule Langensteinbach 11 Personen (1. Platz), Weber Ultrasonics 9 Personen (2. Platz), HARMAN Riders 6 Personen (3. Platz)

Die geehrten Radlerinnen und Radler mit Bürgermeister Jens Timm (links). Foto: Gemeinde Karlsbad

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik