Zutritt zu den Rathäusern ab 01.01.2022 nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung und unter der sog. "3-G-Regelung" erlaubt

Aufgrund der CoronaVO gilt für Rathäuser ab 01.01.2022 eine Zutrittsbeschränkung. Es dürfen nur noch geimpfte, genesene oder getestete Personen nach Terminvereinbarung eingelassen werden. Bitte bringen Sie einen Nachweis zum Termin mit. Weiter besteht die Pflicht zum Tragen eines Atemschutzes (mind. FFP-2 oder vergleichbar)

Karlsbader Mitteilungsblatt

ARCHIV: Kath. Kindertageseinrichtung St. Elisabeth

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Erneut erfolgreiches gemeinsames Sonntagscafe

18.11.2019 – 25.11.2019

Zum wiederholten Mal hat der Familien-Bürgertreff Traube e.V. ein Sonntagscafe gemeinsam mit und zugunsten des katholischen Kindergartens St. Elisabeth durchgeführt. An einem kalten 10. November saßen Alt und Jung in der vollbesetzten Stube des ehemaligen Wirtshauses Traube zusammen. Der Holzofen hatte gut eingeheizt und sorgte für gemütliche Wärme. Köstliche Torten und heimelige Spiel der Zitter (Dank an Edmund Müller) sorgten für einen rundherum gelungenen Nachmittag. Im Nebenraum wurden die Kinder bestens vom Märchentheater "Frau Holle" unterhalten. Kunstvolle Figuren und die leisen Töne der märchenhaften Erzählung verzauberten die Kleinen. Erwachsene und Kindern saßen und spielten lange bis in den Abend hinein gemeinsam an diesem traditionsreichen Ort der Spielberger BürgerInnen, bis das letzte Stück Torte gegessen war. Die Einnahmen kommen teilweise dem katholischen Kindergarten St. Elisabeth zugute! Wir danken an dieser Stelle ganz herzlich für die wiederholt wunderbare Kooperation und dabei besonders an Manfred Mangler und Anne Reiß, die das gemeinsame Wirken von Traube und St. Elisabeth sowie eine lebendige Gemeinschaft von Jung und Alt mit ihrem großen Einsatz ermöglichen.