Karlsbader Mitteilungsblatt

Jugendfeuerwehr Auerbach

Flammenhopserabzeichen in Bronze

01.12.2019

Hallo liebe Eltern, liebe Kameraden und vorallem liebe Feuerwehrfreunde.

Ein wunderschönes Ereignis stand vergangenen Mittwoch an.

Das 1. Flammenhopserabzeichen in Bronze nach Vorgabe der Kinderfeuerwehr/Jugendfeuerwehr Baden- Württemberg.

Von einem Löschangriff bis hin zum Stiefelwerfen oder gar einen Kopfverband anbringen wurde jede Disziplin mit Bravour gemeistert und das unter den Augen zahlreicher Zuschauer und dem Abteilungsausschuss sowie dem Abteilungskommandanten.

Ein ganz großes Dankeschön geht an Herrn Montes und den helfenden Händen der aktiven Wehr, sowie der Jugendlichen für die tatkräftige Unterstützung.

Am 30.11. war auch das traditionelle Christbaumschmücken auf dem Programm.
Mit zahlreichen Teilnehmern der Flammenhopsern und der Jugendfeuerwehr war dieser Tag ein voller Erfolg.
Leider konnte uns die Abteilung Langensteinbach zum ersten Mal nicht mit ihrer Drehleiter unterstützten. Grund war, dass sie die neue Drehleiter an diesem Tag bekommen haben (Einweisung).
Trotzdem ein Dankeschön für die Hilfe und Unterstützung und vorallem, dass die Drehleiter immer für uns in Bereitstellung ist.

Das Beste kommt immer bekannter Maßen zum Schluss.

Eine wunderschöne Spende erreichte die Jugendfeuerwehr zum guten Schluss.
Eine selbst gemachte Feuerwehrdrachenkerzenstatue von Hielta Schlifkowitz wurde der Jugendfeuerwehr übergeben.

Danke Hielta Schlifkowitz
Wir werden gut darauf aufpassen!

Die erfolgreichen Teilnehmer des Flammenhopserabzeichen 

Christbaumschmücken vor der Kirche

Feuerwehrdrachenkerzenstatue 

Text: Michael Lochmann

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik