Karlsbader Mitteilungsblatt

Musikverein 1966 Auerbach

Konzert die Dritte

08.12.2019

Wie angekündigt, nun Teil drei des Berichts über unser Herbstkonzert:

Nach unserer Jugend unter der Leitung von Anika Freiburger fiel der Vorhang für unser Orchester mit unserem Dirigenten Volker Grabetz:

Mit "Vita pro Musica" - ein Leben für die Musik - wurde das Programm eröffnet, ehe es im November zurück in den Oktober ging und mit "October" der zweite Titel des Abends dargeboten wurde - getragen, stimmungsvoll, schön. Den Abschluss des ersten Konzertteils markierte dann "Classical Time".

Noch vor der Pause wurden verdiente Mitglieder unseres Vereins geehrt.

Vom stv. Bezirksvorsitzenden Markus Speck wurden Lukas Langendörfer für 10 Jahre, Era Grabetz für 20 Jahre sowie Volker Grabetz und Freddy Hörmann für 40jährige Aktivität geehrt.

Auch konnten etliche fördernde Mitglieder für jahrzehntelange Treue vom Verein geehrt werden. Unter anderen wurden für 40 jährige Mitgliedschaft Era Grabetz, Volker Grabetz, Else Guthmann-Franken, Walter Huck, Magnus Maciejewski, Margot Maciejewski, Ulrich Scheib und Willi Stutz zu Ehrenmitglieder ernannt. 

Die Goldene Ehrennadel vom BDB für 40jährige Aktivität überreichte der stv. Bezirksvoritzende Markus Speck unserem Dirigenten Volker Grabetz und Freddy Hörmann.

Nach der Pause dann "Sympatria". Heledenhaft und Actionreich wurde es dann mit  "Avengers" - Titel aus den bekannten Marvel-Filmen rund um Captain America und Co., wobei spätestens jetzt feststand, dass der Abend den Musikerinnen und Musikern samt Dirigenten gehört. Gleiches bei den - in Auerbach eher ungewohnt - arabischen Klängen zu Disneys "Aladin". Mit "Children of Sanchez" endete das Konzertprogramm.

Natürlich war es wenig überraschend, dass die Aktiven die Bühne nicht ohne Zugabe verlassen konnten, welche mit vereinten Kräften - "Viribus Unitis" - gegeben wurde, ehe dann mit "Guten Abend gute Nacht" der Schlussakkord folgte.

Termine:

Montag 24. Dezember 12.30 Uhr  Traditionelles Weihnachtsspielen