Karlsbader Mitteilungsblatt

ARCHIV: BUND Karlsbad-Waldbronn

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Trendvorsatz Veganuary

05.01.2020 – 19.01.2020

Ob Fleischersatz, Milchersatz, Aufstriche oder ganze Menüs - auch im Jahr 2019 ist der Absatz von veganen Produkten erneut gestiegen. Mit dem neuen Jahr nehmen sich viele Menschen eine Veränderung ihrer Ernährung vor. Sei es aus gesundheitlichen Gründen, zu Gunsten des Tierwohls oder aus ökologischen Gründen, um den Planeten zu schützen. Über eine pflanzenbasierte Ernährung haben sich viele schon einmal Gedanken gemacht. Um Menschen zu inspirieren und dabei zu unterstützen, eine rein pflanzliche Ernährung auszuprobieren hat seit 2014 Veganuary mehr als eine halbe Million Menschen in 178 Ländern erreicht.  Die gemeinnützige Organisation hat für dieses Jahr auch große Lebensmittelketten in Deutschland auf ihrer Seite. Auch seitens einiger Prominenter wird für den veganen Januar (engl. january) geworben. Denn gerade die industrielle Massentierhaltung ist ein großer Faktor im Bereich CO₂-Ausstoß, Gewässerverschmutzung (Eutrophierung) und Wasserverbrauch. Interessierte werden einen Monat lang durch das Zusenden von Rezepten und Tipps bei ihrem Ernährungsprogramm unterstützt. Wer die vegane Ernährung für einen Monat testen möchte, kann sich per Mail unter veganuary.com anmelden.