Karlsbad-Ittersbach

Kirchliche Mitteilungen

15.01.2020

Evangelische Kirchengemeinde Ittersbach                                        

Kontakte

Evangelische Kirchengemeinde Ittersbach, Friedrich-Dietz-Str. 3

www.kirche-ittersbach.de

Telefon: 07248 93242-0, e-Mail: pfarramt@kirche-ittersbach.de

Bürozeiten: Dienstag bis Donnerstag, jeweils 09:00 bis 11:00 Uhr

(Karin Becker und Karin Franck)

Außerhalb der Bürozeiten erreichen Sie

für Seelsorge: Pfarrerin Ulrike Rauschdorf, 07237 3292778, ulrike.rauschdorf@kbz.ekiba.de

für sonstige Belange: Kirchendienerin Marlene Nonnenmann, 07248 932146, marlene@nonnenmann.com,
und Kirchengemeinderat Christian Bauer, 07248 9249850, kgr@kirche-ittersbach.de

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Terminübersicht 16.01.2020 –23.01.2020

 

Donnerstag, 16.01.2020

20:00 Posaunenchorprobe

 

Freitag, 17.01.2020

19:30 Allianzgebet „…in das Miteinander der Generationen“ – Leitung Dekan Dr. Martin Reppenhagen

21:00 Gebetsnacht in der Kirche (einzelne Stundenschichten bis Samstag 07:00 Uhr)

 

Samstag, 18.01.2020

09:00 Allianzgebet „Zu den unbeachteten Menschen“ – Gebetsfrühstück bei Familie Dollinger (Zum Wiesengrund 32), Leitung Siegfried Koch

 

Sonntag, 19.01.2020, zweiter Sonntag nach Epiphanias

10:00 Abschlussgottesdienst zur Allianzgebetswoche mit Prädikant Christoph Dietrich

„…in das Haus des Herrn/zurück ins Vaterhaus“

 

Kasualvertretung

In der Zeit von 20.1. bis 31.1.2020 übernimmt Pfarrer i. R. Herr Wellmer die Kasualvertretung für unsere Gemeinde. In dringenden Fällen erreichen Sie Herrn Wellmer unter der Telefonnummer 07249 9471232.

 

Montag, 20.01.2020

19:30 Bibelkreis

 

Dienstag, 21.01.2020

19:30 Kirchenchorprobe

 

Mittwoch, 22.01.2020

16:15 Konfirmandenunterricht in Spielberg

 

Vorschau

KiGo XXL am 26.01.2020

09:30 Uhr bis ca. 11:15 Uhr im Gemeindehaus

Thema: Klein beginnt, klein gewinnt

Rückblick: Sternsinger Ittersbach

Frieden und das Beispielland Libanon standen im Mittelpunkt der Sternsingeraktion 2020

Die Aktion Dreikönigssingen zeigt, wie die Projektpartner der Sternsinger Schritte gehen, die zum Frieden führen und dazu beitragen, dass Kinder Frieden lernen z.B. durch Unterricht, Freizeitangebote und Hausaufgabenbetreuung, durch Bildung und Dialog, um das Misstrauen zwischen unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen  abzubauen und Werte wie Vielfalt und friedliches Zusammenleben zu fördern.

Dabei arbeiten sie mit einheimischen Kindern und mit Kindern aus Flüchtlingsfamilien. Ein wichtiges Ziel ist es, Frieden und Verständigung zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft, Kultur und Religion im Libanon zu fördern.

Auch die Sternsinger in Ittersbach setzten sich mit dem Thema auseinander, z. B. der „goldenen Lebensregel“: Behandle alle Menschen so, wie du selbst behandelt werden möchtest.

Herzlichen Dank allen, die zu dem tollen Sammelergebnis von 3380 € beigetragen haben und damit solche Projekte auf der ganzen Welt unterstützen.

-Den Spendern für den finanziellen Beitrag, 

- den 21 Kindern samt 5 Begleitern für ihre Ausdauer, am 06.01. durch die Straßen zu ziehen, um den Segen mit Liedern und Texten in die Häuser zu tragen und die Spenden einzusammeln,

- allen helfenden Händen, die zu der gelungenen Aktion beigetragen haben!

Schön, dass dieser ökumenische Aussendungsgottesdienst in diesem Jahr durch Pastoralreferent Thomas Ries und Prädikant Amadeus Lopatta unterstützt und ermöglicht wurde.

Im Namen der Kirchengemeinde auch herzlichen Dank an Regina Rittershofer und Team für die Organisation und Leitung der gelungenen Aktion!

Rubrik-Archiv anzeigen

Alle Artikel der Rubrik