Karlsbader Mitteilungsblatt

Rubrikenübersicht > Redaktionelle Berichte > Karlsbader Jahresveranstaltungskalender 2020

Redaktionelle Berichte

Karlsbader Jahresveranstaltungskalender 2020

14.01.2020

Angebote für Jeden

Auch im Jahr 2020 gibt es wieder viele Veranstaltungen in Karlsbad. Der Veranstaltungskalender präsentiert sich prall gefüllt. Für den „Input“ zeichnen Vereine, Kirchen, Schulen sowie Gruppen, Initiativen und die Gemeindeverwaltung verantwortlich. Dabei reicht die Palette von Klein- bis zu Großveranstaltungen. Nach Kategorien aufgegliedert gibt es unterschiedliche Aktivitäten, beispielsweise  aus den Bereichen Sport, Kultur und Feste. Eine kleine Veranstaltungsauswahl: Theateraufführung des ATSV Mutschelbach für Karlsbader Senioren am 19. Januar, Narrenbaumstellen in Auerbach am 18. Januar um 16.00 Uhr auf dem Rudolf-Kohl-Platz und in Ittersbach am 18. Januar – Startschuss 14.00 Uhr mit Abschluss auf dem Rathausplatz. Höhepunkte der diesjährigen Faschingssaison sind unter anderem die Prunksitzungen in Auerbach am 14. und 15. Februar. Der Verkaufsoffene Sonntag ist am 15. März und der Märzenmarkt am 19. März. Am 20. März ist die Gründungsfeier 100 Jahre SV Spielberg und am 22.  März  das erste Kammerkonzert der kommunalen Musikschule in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Karlsbad. Das zweite Fahrradfest in Langensteinbach ist am 16. Mai auf dem Rathausplatz geplant, der Internationale Museumstag folgt am 17. Mai. Der traditionelle Ökumenische Gottesdienst in der St.  Barbara Ruine ist auf den 28. Juni terminiert. Das DRK Mutschelbach feiert sein 50jähriges Bestehen am 19. Juli, das Dorffest Auerbach ist vom 24. bis 26. Juli, der Tag des offenen Denkmals ist am 13. September. Gespannt sein darf man auf die Kunst- und Kürbisnacht am 17. Oktober in Langensteinbach mit anschließendem Verkaufsoffenen Sonntag am 18. Oktober. Der Kerwemarkt ist am 20. Oktober in Langensteinbach, der Nikolausmarkt Mutschelbach 28. und 29. November und der  Weihnachtsmarkt in Langensteinbach von 4.-6. Dezember.

Nähere Informationen

Die Termine stehen online unter folgendem Link: www.karlsbad.de/eventcalendar auf der Webseite der Gemeinde. Dort werden auch Aktualisierungen vorgenommen. Gedruckt finden Sie ihn in diesem Mitteilungsblatt in der Mitte zum Heraustrennen bzw. hier online.

Auch in diesem Jahr wird es wieder eine Kunst- und Kürbisnacht geben. Foto: Archiv Gemeinde

Rubrik-Archiv anzeigen